Zentrale: +49 (0) 9131 / 92 653 25

Vampire Lift

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Vampire Lift in Erlangen – für jüngere und frischere Haut im Gesicht

Falten und schlaffe Haut sowie auch Haarausfall entstehen dadurch, dass sich die Selbstheilungskräfte im Laufe des Lebens verringern, sodass der Körper nicht mehr zureichend fähig ist, absterbende oder kranke Zellen zu ersetzen. Genau an diesem Punkt setzt das Vampire Lift an. Denn durch die im PRP (Platelet-Rich Plasma = plättchenreiches Plasma) enthaltenen Wachstumsfaktoren werden Haut- und Gewebezellen zur Regeneration angeregt. Durch das Vampire Lift in Erlangen erneuert sich Ihre Haut schneller und wird wieder straffer, fester und jünger.

Welche Gründe gibt es für ein Vampire Lift in Erlangen?

Die Selbstheilungskräfte beginnen sich im Laufe des Lebens verringern. Wunden verheilen langsamer, Haare fallen aus, das Gesicht verliert an Volumen und dadurch entstehen Falten. Dieser Alterungsprozess kann durch körpereigene Wachstumsfaktoren positiv beeinflusst werden, indem man die Zellen zur Regeneration anregt. Das PRP, welches bei der Eigenbluttherapie (Vampire-Lift) eingesetzt wird, enthält eine hohe Konzentration dieser körpereigenen Wachstumsfaktoren. Dadurch führt die PRP-Eigenbluttherapie zu einer starken Regeneration der Haut. Es entsteht neues Kollagen, Elastin und junge Zellen bilden sich. Deshalb werden beim Vampire Lift in Erlangen aktive PRP-Zellen aus dem eigenen Blut in die Haut injiziert. Dadurch wirkt die Haut fester, straffer und glatter. Mit der Eigenbluttherapie in Erlangen können Hautfalten geglättet und die Gesichtsstruktur sichtbar verjüngt werden.

vampire lifting erlangen

Erstberatungsgespräch vor einem Vampire Lift in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Sollten Sie ein Vampire Lift in Erwägung ziehen, überlegen Sie sich bestenfalls schon vor unserem ersten Gespräch, welches Behandlungsergebnis Sie sich wünschen und welche Bedenken Sie eventuell haben. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich Ihrer Eigenbluttherapie in Erlangen sind, desto individueller kann ich Sie beraten. Sollten Sie bereits einen Eingriff im Gesicht gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Damit ich ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken bekomme, ist es mir sehr wichtig, Ihnen in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zum Vampire Lift in Erlangen zu beantworten. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über den Ablauf eines Vampire Lift sowie über die Vor- und Nachsorge, über mögliche Risiken und über alternative Behandlungsoptionen auf. Auch sprechen wir über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Microneedling, Botox Behandlung, Faltenbehandlung mit Eigenfett, Fadenlifting, Facelift, Faltenunterspritzung). Anschließend führe ich die gesetzlich vorgeschriebene medizinische Dokumentation durch: Im Zuge dessen fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchführen zu können und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert zu besprechen.

Bei Interesse an einer Eigenbluttherapie in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch oder setzen Sie sich über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor dem Vampire Lift in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Eigenbluttherapie: Haben Sie sich für ein Vampire Lift in Erlangen entschieden, folgt auf die Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Dort informiere ich Sie über die eventuell notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte) die für den Eingriff erforderlich sind. Diese lassen Sie bitte von Ihrem Haus- oder Hautarzt durchführen. Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, wie Sie vor und nach der Eigenbluttherapie in Erlangen durch einfache Verhaltensmaßnahmen zu einem bestmöglichen Resultat beitragen können. Wenn Ihnen seit unserem Erstberatungsgespräch weitere Fragen eingefallen sind, können Sie diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe mit mir besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor dem Vampire Lift auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor dem Vampire Lift keine Medikamente mehr ein, die Acetylsalicylsäure enthalten (z. B. Aspirin).
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Eigenbluttherapie unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.
Vor der Operation ist weiterhin unbedingt zu klären, ob Probleme, die eine Blutabnahme erschweren (zum Beispiel Durchblutungs- oder Gerinnungsstörungen), bei Ihnen vorhanden sind. Hierzu gehören unter anderem Durchblutungs- und Gerinnungsstörungen sowie schwere Bluterkrankungen. Auch eine Infektionskrankheit, eine Erkältung, eine Nasennebenhöhlenentzündung oder eine Grippe sind Kontraindikationen, die gegen eine PRP-Therapie sprechen. Um Komplikationen und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie sich zunächst unbedingt auskurieren, bevor Sie sich zu einer PRP-Behandlung entscheiden.

Behandlungsverlauf und Praxisaufenthalt bei einem Vampire Lift in Erlangen

Unmittelbar vor der Eigenbluttherapie: Bei der Eigenbluttherapie in Erlangen sind keine besonderen Vorbereitungen nötig. Sie sollten jedoch am Tag der Behandlung auf Make-Up im Gesicht verzichten.

Ablauf der Eigenbluttherapie: Die Eigenbluttherapie führe ich aufgrund ihrer geringen Dauer ambulant durch. Zunächst wird eine kleine Menge Blut für die Behandlung entnommen. Dieses Blut wird anschließend speziell aufbereitet. Dabei wird es zentrifugiert, sodass sich das Plasma und die Blutplättchen (Thrombozyten) von den restlichen Bestandteilen trennen. Gegebenenfalls wird das Präparat mit weiteren Stoffen (z. B. Hyaluron) angereichert. Mithilfe einer feinen Nadel wird das Blut anschließend Schicht für Schicht in die Haut der zu behandelnden Körperstellen gespritzt. Generell ist eine Betäubung hierfür nicht notwendig, jedoch kann an besonders empfindlichen Stellen sowie auf Wunsch des Patienten eine Anästhesiecreme aufgetragen werden. Das Vampire Lift ist eine sehr unkomplizierte und risikoarme nicht-invasive Behandlung, daher können Sie die Praxis direkt im Anschluss an die Eigenbluttherapie wieder verlassen. Der Eingriff dauert mit der Aufbereitung des Blutes ca. 30 Minuten.

eigenblut therapie in erlangen

Was ist nach dem Vampire Lift in Erlangen zu beachten?

Die Haut der behandelten Stellen kann unmittelbar nach der Eigenbluttherapie etwas gerötet sein. Diese Rötung klingt erfahrungsgemäß nach kurzer Zeit selbstständig wieder ab. Durch regelmäßiges Kühlen der Gesichtshaut wird die Bildung von Blutergüssen und von Schwellungen weitestgehend gering gehalten. Eine Ausfallzeit gibt es nach der PRP-Therapie nicht und Sie sind sogleich wieder gesellschaftsfähig. Die ersten Ergebnisse sind bereits nach wenigen Wochen zu sehen. Durch regelmäßige Anwendungen der Eigenbluttherapie wird deren Ergebnis sichtbar verstärkt. Der Effekt der Behandlung ist nach einigen Wochen am stärksten und hält bis zu 18 Monate an. Ab dem 40. Lebensjahr bietet sich ein zusätzliches Microneedling an, um das Ergebnis der Eigenbluttherapie zu intensivieren.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen eines Vampirlift

Für einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein Vampire Lift ein relativ kleiner und unkomplizierter Eingriff. Das Risiko für Infektionen bei der Blutabnahme und bei der Injektion des aufbereiteten Präparats wird durch die Einhaltung der Hygienevorschriften und Sicherheitsstandards entsprechend gering gehalten. Da beim Vampirlift ausschließlich körpereigene Substanzen verwendet werden, sind Unverträglichkeitsreaktionen und Allergien ebenfalls ausgeschlossen. Leichte Blutergüsse, Rötungen und Schwellungen an den Injektionsstellen heilen in wenigen Tagen von allein ab.

Ihr Experte für das Vampire Lift in Erlangen

Sie möchten Ihre Falten im Gesicht mit einer natürlichen Methode behandeln lassen und wieder jung und frisch aussehen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen mit seiner langjährigen Erfahrung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Seite. Sorgsam klärt er Sie auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Ergebnis einer Eigenbluttherapie in Erlangen.

Im Überblick

Vampire Lift in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: ca. 30 Minuten
  • Narkoseart: Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Empfohlene körperliche Schonung: keine Schonung notwendig
  • Nachsorge: ambulante Kontrolle

Warum sollten Sie ein Vampire Lift in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Ein Vampire Lifting bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführtes Vampire Lift nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
vampire lift in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für das Vampire Lift in Erlangen

„Mit dem Vampire Lift lässt sich auf natürlichem Weg mit Ihrem eigenen Blutplasma ein effektives Ergebnis bei der Faltenbehandlung im Gesicht erzielen. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur individuell und umfassend, sondern auch ehrlich.“

Unterlidstraffung

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Unterlidstraffung in Erlangen – für ein verjüngtes und frisches Aussehen im Gesicht

Die Augenpartie ist ein zentrales Merkmal des Gesichts und entscheidet zu großen Teilen darüber, ob das Gesicht jugendlich und frisch oder ermattet und mürrisch wirkt. Sogenannte Tränensäcke können sowohl altersbedingt als auch anlagebedingt vorliegen. Sie entstehen, wenn die Muskeln und das Bindegewebe im Laufe der Zeit an Elastizität und Spannkraft verlieren. Die Erschlaffung der Haut an den Augen hat zur Folge, dass das Fettgewebe nicht länger gestützt werden kann und unter den Augen nach vorn tritt. Mit einer Unterlidstraffung in Erlangen (Tränensäcke entfernen) können diese Vorwölbungen entfernt und die Haut um die Augen wieder gestrafft werden. Somit erhalten Sie Ihr frisches und jugendliches Aussehen zurück.

Welche Gründe gibt es für eine Unterlidstraffung in Erlangen?

Die Unterlidstraffung eignet sich insbesondere für Patienten, die sich an dem müden Gesichtsausdruck stören, der durch Tränensäcke hervorgerufen wird. Häufig zeigen sich morgendliche Schwellungen unterhalb der Augen und eine starke Faltenbildung an den Unterlidern. Bei jüngeren Frauen und Männern können sich Tränensäcke auch ohne Hautüberschuss bilden. Durch das Tränensäcke Entfernen in Erlangen kann das Gesicht wieder jung und vital aussehen.

unterlidstraffung erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Unterlidstraffung in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Ziehen Sie eine Unterlidplastik in Betracht, machen Sie sich bitte im Vorfeld Gedanken darüber, welche Wünsche, Erwartungen oder auch Bedenken Sie bezüglich des Eingriffs haben und welches Behandlungsergebnis Sie sich wünschen. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich einer Unterlidstraffung in Erlangen sind, desto individueller kann ich Sie beraten. Fragen Sie sich deshalb vor dem Gespräch, was Sie sich von einer Unterlidstraffung erhoffen. Gern können Sie hierzu angefertigte Notizen, Skizzen oder Bilder verwenden. Sollten Sie bereits einen operativen Eingriff im Gesicht gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit. Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Mir kommt es darauf an, ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und auch Bedenken zu erhalten. Aus diesem Grund können Sie mir in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Unterlidstraffung in Erlangen stellen. Ich möchte Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung vertrauensvoll unterstützen. Daher ist es mein Ziel, Ihnen konkrete Antworten auf Ihre Fragen und darüber hinaus alle wesentlichen Informationen zum Thema Unterlidstraffung zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die Methode der Unterlidstraffung und über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Augenlidstraffung, Brauenlift, Facelift, Stirnlift) auf. Darauf folgt die medizinische Dokumentation, bei der ich Fotos anfertige, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchführen zu können. Zudem bespreche ich detailliert mit Ihnen das angestrebte Ergebnis anhand der Bilder.

Bei Interesse an einer Unterlidstraffung in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular mit mir.

 

Was vor der Unterlidstraffung in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor dem Eingriff: Ist Ihre Entscheidung auf eine Unterlidstraffung in Erlangen gefallen, folgt nach der Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Darin informiere ich Sie über die notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), die mitunter erforderlich sind. Diese lassen Sie bitte von Ihrem Hausarzt durchführen. Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, was Sie vor und nach der Unterlidstraffung tun können, um zu einem bestmöglichen Behandlungsergebnis beizutragen. Sind seit unserem Erstgespräch weitere Fragen bei Ihnen aufgekommen, ist das Aufklärungsgespräch der ideale Zeitpunkt, diese in Ruhe mit mir zu besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor dem Tränensäcke Entfernen auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Unterlidstraffung keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) mehr ein, um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Unterlidstraffung unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einer Unterlidstraffung in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor der Unterlidkorrektur findet mit unserem Facharzt für Anästhesie ein persönliches Aufklärungsgespräch bezüglich der Narkose und der damit verbundenen Risiken statt. Unmittelbar vor der Operation wird das Schnittmuster am Auge im Sitzen angezeichnet, da das Lid im Liegen anders ausfällt. Die Operation: Abhängig vom Befund erfolgt die Unterlidstraffung entweder über einen Schnitt direkt am Lidrand oder das Unterlid wird von der Bindehaut aus korrigiert. Die genaue Vorgehensweise richtet sich danach, ob ein Hautüberschuss besteht oder nicht. Liegt überschüssige Haut vor, wird sie mit einem feinen Schnitt am Lidrand reduziert. Auch Muskel- und Bindegewebsstreifen werden entfernt. Bei einer Fettansammlung am unteren Augenlid, die keinen Hautüberschuss aufweist, wird das entsprechende Fettgewebe durch einen Schnitt in der Bindehauttasche entnommen. Diese Methode lässt keine äußeren Narben zurück. Der Eingriff erfolgt in Lokalanästhesie und dauert etwa eine Stunde. tränensäcke entfernen erlangen

Was ist nach der Unterlidstraffung in Erlangen zu beachten?

Ein Verband ist nach der Unterlidstraffung nicht nötig. Das behandelte Areal wird mit dünnen Pflastern abgedeckt, welche die feinen Nähte schützen. Regelmäßiges Kühlen mit feuchten Kompressen oder Kühlpads hilft dabei, die leichten Schmerzen nach der Operation zu lindern und das Abklingen von Schwellungen und Blutergüssen optimal zu unterstützen. Zudem empfiehlt es sich, die empfindlichen Augenpartien mit einer dunklen Brille zu schützen. Aktivitäten, die für den Körper oder insbesondere die Augen anstrengend sind, sollten möglichst zwei Wochen lang vermieden werden. Nach fünf bis sieben Tagen können für gewöhnlich die Fäden gezogen werden. Make-up, Cremes und Kontaktlinsen sollten circa zehn Tage lang nicht benutzt werden. Saunagänge sind nach etwa drei bis vier Wochen wieder möglich, während Sonnenbäder für bis zu drei Monate eingestellt werden sollten. Das Ergebnis: Die Unterlidstraffung in Erlangen schenkt dem Gesicht einen geöffneten und klaren Blick. Dieser führt zu einer deutlichen optischen Verjüngung des gesamten Ausdrucks. Der Heilungsverlauf ist für gewöhnlich mit lediglich kleinen Beschwerden verbunden. Die Rötung der Narbe verblasst relativ schnell. Das endgültige Ergebnis kann nach vier bis sechs Monaten begutachtet werden.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Unterlidstraffung

Für einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist das Tränensäcke Entfernen ein relativ unkomplizierter Eingriff mit geringen Risiken. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es aber – wie bei jedem anderen operativen Eingriff auch – zu unerwünschten Begleiterscheinungen und Komplikationen kommen. Beispiele für spezielle Risiken bei einer Unterlidstraffung: In der Regel läuft eine Unterlidstraffung komplikationslos ab. In den ersten Wochen nach der Behandlung kann es wie bei einer Oberlidstraffung zu Blutergüssen und leichten Schwellungen kommen. Diese klingen schnell wieder ab und sind im Rahmen eines solchen Eingriffs völlig normal und unbedenklich. Dünne Narben, die bei einer Unterlid-Operation durch die Einschnitte in der Haut entstehen, können in Einzelfällen sichtbar bleiben. Beispiele für allgemeine Operationsrisiken: Vor allem bei Angehörigen von Risikogruppen (z. B. bei Rauchern oder Diabetikern) können Wundheilungsstörungen und/oder -verzögerungen auftreten, die sich zwar durch medizinische und/oder chirurgische Folgebehandlungen korrigieren lassen, aber auch vermieden werden können. Regelhaft führen wir nach der Operation eine Thromboseprophylaxe (Motivation zu angemessener körperlicher Bewegung, Gabe entsprechender Medikamente) durch, auch wenn das Entstehen tiefer Beinvenenthrombosen eine sehr seltene Komplikation ist. Die für den Eingriff erforderliche Narkoseart kann zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Herz-Kreislauf-Störungen führen. Dieses Risiko wird in unserer Privatklinik jedoch durch den Einsatz erfahrener Fachärzte für Anästhesie auf ein Minimum reduziert.

Ihr Experte für die Unterlidstraffung in Erlangen

Sie stören sich an Ihren Tränensäcken und möchten sich wieder an einem frischen, jungen und ausdrucksstarken Aussehen erfreuen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie als vertrauensvoller Partner zur Seite. Er klärt Sie sorgfältig auf, geht behutsam auf Ihre Sorgen und Wünsche ein und entwickelt zusammen mit Ihnen das bestmögliche Ergebnis einer Unterlidstraffung in Erlangen.

Im Überblick

Unterlidstraffung in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: 1 bis 2 Stunden
  • Narkoseart: Lokalanästhesie oder Vollnarkose
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Empfohlene körperliche Schonung: ca. 1 Woche
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge, regelmäßiges Kühlen

Warum sollten Sie eine Unterlidstraffung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Unterlidstraffung bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch mit dem Facharzt für Anästhesie fachärztlich durchgeführtes Tränensäcke entfernen nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards bei Bedarf Übernachtung inklusive Rundumversorgung und -verpflegung in unserer Privatklinik Kontrolluntersuchungen ambulante Nachsorge durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
unterlidstraffung in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Unterlidstraffung in Erlangen

„Mit der risikoarmen und für einen erfahrenen Facharzt relativ einfach durchzuführenden Methode der Unterlidstraffung kann ein ästhetisches und langfristiges Ergebnis erzielt werden. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen und Wünschen ausfällt, berate ich Sie nicht nur individuell und umfassend, sondern auch ehrlich.“

Stirnlifting

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Stirnlifting in Erlangen – für eine verjüngte, entspannte Ausstrahlung

Falten auf der Stirn sowie Zornesfalten zwischen den Augenbrauen sind Anzeichen natürlicher Alterung. Da die Elastizität der Stirnhaut im Laufe der Jahre nachlässt, entsteht häufig ein Hautüberschuss um das Oberlid und die Augenbrauen beginnen abzusinken. Dies lässt Sie müde, angestrengt oder gar zornig aussehen, obwohl Ihr Äußeres Ihrem Lebensgefühl gar nicht entspricht. Mit einem Stirnlifting In Erlangen kann Ihnen durch eine Straffung der Stirn und Anhebung der Augenbrauen ein spürbar und auch sichtbar jüngeres und frischeres Aussehen zurückgegeben werden.

Welche Gründe gibt es für ein Stirnlifting in Erlangen?

Auf der Stirn zeichnen sich die Zeichen des Alters häufig recht deutlich ab. Die Mimik kann mit der Zeit tiefe Spuren hinterlassen und die Augenbrauen können sich absenken, sodass sie auf das Gesicht drücken. Oftmals hat dies einen müden oder mürrischen Ausdruck zur Folge. Ein Stirnlifting kann die gesenkten Partien wieder anheben und das Gesicht offener und freundlicher wirken lassen. Die Stirnstraffung in Erlangen kann sowohl als einzelne Behandlung durchgeführt werden oder aber in Kombination mit einem Facelifting oder einer Augenlidstraffung erfolgen. Oftmals ist ein Stirnlift auch eine unverzichtbare Ergänzung des kompletten Facelifts. Die individuell geeignetste Methode ermittle ich gemeinsam mit Ihnen. In der Regel kommt ein Stirn- oder ein Brauenlifting erst ab dem vierzigsten Lebensjahr infrage.

stirnlift erlangen

Erstberatungsgespräch vor einem Stirnlifting in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Haben Sie sich bereits mit dem Gedanken beschäftigt, ein Stirnlifting durchführen zu lassen, sollten Sie sich im Vorfeld bitte genau überlegen, was Sie an Ihrer Stirn- und Brauenpartie stört, welches Ergebnis Sie sich von einer Stirnstraffung erhoffen und welche möglichen Bedenken Sie diesbezüglich haben. Je konkreter Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich Ihrer Stirnstraffung in Erlangen formulieren, desto individueller und exakter kann ich auf Ihre Sorgen und Wünsche eingehen und Sie beraten. Haben Sie dazu Notizen, Skizzen oder Bilder angefertigt, bringen Sie diese bitte zu unserem Erstberatungsgespräch mit. Sollten Sie bereits eine Operation im Bereich des Gesichtes gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstberatungsgespräch mit. Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Für mich ist es essentiell, ein umfassendes Verständnis von Ihren Erwartungen, Wünschen und eventuell auch Bedenken zu bekommen. Deshalb ist es unerlässlich, dass wir in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zum Stirnlifting in Erlangen klären können. Ich möchte Sie bestmöglich beraten und unterstützen. Daher ist es meine Absicht, Ihnen konkrete und ehrliche Antworten auf Ihre Fragen und überdies alle wesentlichen Informationen zum Thema Stirnlifting in Erlangen zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die verschiedenen Möglichkeiten der Stirnstraffung und über etwaige Kombinationsbehandlungen (z. B. Facelifting, Augenlidstraffung, Botox®, Faltenbehandlung mit Eigenfett, Fadenlifting, Vampire Lift, Faltenunterspritzung) auf. Im Anschluss daran führe ich die medizinische Dokumentation durch: Hierbei fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchführen zu können und das angestrebte Ergebnis detailliert mit Ihnen zu besprechen.

Bei Interesse an einem Stirnlifting in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular mit mir.

 

Was vor dem Stirnlifting in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Operation: Haben Sie sich endgültig für ein Stirnlifting in Erlangen entschieden, findet im Anschluss an die Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch statt. Dabei informiere ich Sie über die notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), die für die Stirnstraffung erforderlich sind, welche Sie bitte von Ihrem Hausarzt durchführen lassen. Ergänzend erhalten Sie von mir eine Beratung, wie Sie durch die Einhaltung einfacher Verhaltensregeln vor und nach dem Stirnlifting in Erlangen zu einem bestmöglichen Behandlungsergebnis beitragen können. Haben Sie seit unserem Erstgespräch noch weitere Fragen, so können Sie diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe mit mir besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Stirnstraffung in Erlangen auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor dem Stirnlifting keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) mehr ein, um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Stirnstraffung unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einem Stirnlifting in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor dem Stirnlifting in Erlangen findet ein persönliches Aufklärungsgespräch mit unserem Facharzt für Anästhesie statt, in dem er Sie über die Narkose und die damit verbundenen Risiken aufklärt. Unmittelbar vor dem Eingriff zeichne ich die Schnittführung in den Operationsgebieten an. Die Operation: Je nach Diagnose und Ihrem individuellen Behandlungsbedarf gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Stirnlifting in Erlangen durchzuführen. Das Stirnlifting findet meist in einer speziell entwickelten Dämmerschlafnarkose (Neuroleptanalgesie) statt. Mit dieser Narkoseart haben Sie auch nach Abklingen der Narkose keine Schmerzen. Zudem hat die Dämmerschlafnarkose den Vorteil, dass Sie selbständig atmen können und die Mimik sowie die Muskelaktivität im Gesicht bestehen bleiben. Je nach Art und Umfang des Eingriffs kann die Operation zwischen einer und eineinhalb Stunden dauern. Folgende Operationsmethoden können zur Anwendung kommen: Brauenlift - Vergrößerung der Augenpartie: Haben sich die Augenbrauen über die Augen gesenkt, erscheinen diese kleiner und das Gesicht wirkt insgesamt müde. Beim Augenbrauenlift entferne ich mittels eines halbmondförmigen Schnittes am Rand der oberen Augenbraue einen Hautstreifen und straffe so die Augenpartie. Stirnlift - Glättung von Stirn- und Augenpartie: Meist hinterlässt ein Stirnlifting eine längere Narbe am Haaransatz oder in den Haaren. So setze ich bei dieser Methode an der Grenze zwischen Stirn und Haaransatz vier bis sechs kleine Schnitte und straffe und glätte so die Stirn- und Augenpartie. Oftmals kann durch ein so durchgeführtes Stirnlift eine Lidkorrektur umgangen werden, da ich gleichzeitig auch die Augenbrauen nach oben versetzen kann, wodurch sich die Augen optisch vergrößern. Endoskopisches Stirnlift: Mit Hilfe des Endoskops (ein kleiner Schlauch, an dessen Ende sich eine Kamera befindet), das durch kleine Einschnitte im behaarten Kopfbereich unter die Haut gebracht werden kann, ist es mir möglich, das Bindegewebe anzuheben. Das Endoskopische Stirnlift eignet sich gut, wenn sich erste Alterserscheinungen zeigen. Liegt eine starke Gesichtsalterung vor, muss ich in jedem Fall auf die klassische Schnittmethode zurückgreifen. Stationärer Aufenthalt: Das Stirnlifting kann ambulant oder stationär durchgeführt werden. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir einen Aufenthalt über Nacht in unserer Praxisklinik. In diesem Fall kümmert sich unser geschultes Fachpersonal durchgehend professionell um Sie und sorgt für Ihr Wohlbefinden. stirnlift in erlangen

Was ist nach dem Stirnlifting in Erlangen zu beachten?

Die ersten Tage nach der Operation: Alles was Sie für die postoperative Nachsorge brauchen, erhalten Sie von uns (u. a. schmerzstillende und abschwellende Medikamente, ggf. Antibiotika). In den ersten Tagen sollten Sie viel liegen und das Gesicht durchgängig mit Kühlpads kühlen. Der Oberkörper sollte sich in leicht erhöhter Position befinden. Darauf sollten Sie auch nachts achten und sich nicht zur Seite drehen. Sie sollten zudem unbedingt darauf bedacht sein, größere Anstrengungen zu vermeiden und sich beispielsweise nicht mit dem Kopf nach unten zu bücken. Beim Niesen und Husten sollten Sie den Mund geöffnet halten, um Druckaufbau zu vermeiden. Duschen dürfen Sie von der Brust abwärts. Die Fäden entferne ich nach zehn Tagen, danach können Sie damit beginnen, Ihre Stirn regelmäßig leicht zu massieren. Auszeit und körperliche Schonung: Während der ersten Woche ist es Ihnen noch nicht erlaubt, Auto zu fahren. Sie können sich leicht im Haus betätigen, jedoch keine schweren Lasten heben. Leichtere körperliche Betätigungen wie Schwimmen können Sie nach der vierten Woche wieder aufnehmen. Anstrengende und intensive Sportarten sollten Sie erst nach sechs Wochen wieder durchführen. In den ersten drei Monaten nach der Stirnstraffung in Erlangen sollten Sie gänzlich auf Sauna- und Solarienbesuche verzichten.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen eines Stirnliftings

Beispiele für spezielle Risiken bei einem Stirnlifting: Dank moderner OP-Methoden stellt das Stirnlifting heutzutage einen sicheren Eingriff dar. Dennoch gibt es auch hier mögliche Risiken und Komplikationen, die es zu berücksichtigen gilt. Schwellungen, Rötungen und eine erhöhte Empfindlichkeit der betroffenen Hautpartien zählen zu den häufigeren Beschwerden nach einem Stirnlifting. Diese sind jedoch vollkommen normal und vergehen meist von selbst wieder. Selten treten nach der Operation Hämatome, Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen auf. Letztere kann zu übermäßiger Narbenbildung mit schwulstigen, wuchernden oder auch juckenden Narben führen. Darüber hinaus sind auch Infektionen möglich. Diese können lokal begrenzt und schnell behandelbar sein oder sich im seltenen Fall auch im Organismus ausbreiten. Durch die strenge Einhaltung geltender Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ist das Infektionsrisiko jedoch äußerst gering. Beispiele für allgemeine Operationsrisiken: Vor allem bei Angehörigen von Risikogruppen (z. B. bei Rauchern oder Diabetikern) können Wundheilungsstörungen und/oder -verzögerungen auftreten. Regelhaft führen wir nach der Operation eine Thromboseprophylaxe durch, auch wenn das Entstehen tiefer Beinvenenthrombosen eine sehr seltene Komplikation ist. Die für den Eingriff erforderliche Narkoseart kann zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Herz-Kreislauf-Störungen führen. Dieses Risiko kann jedoch in unserer Privatklinik durch den Einsatz erfahrener Fachärzte für Anästhesie auf ein Minimum reduziert werden.

Ihr Experte für das Stirnlifting in Erlangen

Altersbedingt herabgesenkte Augenbrauen, ein Hautüberschuss im Brauenbereich und Falten auf der Stirn stören Sie und Sie möchten Ihr junges und frisches Aussehen zurück?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise zur Seite. Er klärt Sie sorgsam auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Wünsche ein und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das für Sie bestmögliche Ergebnis eines Stirnliftings in Erlangen.

Im Überblick

Stirnlifting in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: 1 bis 1,5 Stunden
  • Narkoseart: spezielle Dämmerschlafnarkose
  • Aufenthalt: ambulant oder stationär
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 bis 2 Wochen
  • Empfohlene körperliche Schonung: ca. 4 bis 6 Wochen, abhängig vom beruflichen Belastungsgrad auch länger
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge, Kompressionsbandage

Warum sollten Sie ein Stirnlifting in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Ein Stirnlifting bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführtes Stirnlifting nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards bei stationärem Aufenthalt: Übernachtung inklusive Rundumversorgung und -verpflegung in unserer Privatklinik ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
stirnlifting in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für das Stirnlifting in Erlangen

„Das Stirnlifting ist eine wirkungsvolle und risikoarme Methode, um die Augenbrauenpartie und die Stirn zu straffen sowie zu glätten und so zu einem verjüngten und frischeren Aussehen zu gelangen. Um sicherzustellen, dass das Behandlungsergebnis auch im Einklang mit Ihren Erwartungen und Wünschen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“

PRP Therapie

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

PRP Therapie in Erlangen – für volleres Haar auf natürlichem Weg

Volles und gesundes Haar ist für viele der schönste Kopfschmuck. Das gesamte Erscheinungsbild eines Menschen wird zu einem wesentlichen Teil von den Haaren beeinflusst. Dichtes Haar wird häufig als Zeichen von Vitalität, Jugendlichkeit und Gesundheit angesehen. Im Laufe der Zeit verändert sich die Haarstruktur jedoch auf natürliche Weise. Infolgedessen wird das Haar dünner und fällt stellenweise sogar aus. Bei Männern kann der anlagebedingte Haarausfall (Alopezie) zu einer Glatze an Stirn und Hinterkopf führen, sodass nur noch ein Haarkranz übrig bleibt. Neben einem ästhetischen Störfaktor bedeutet das Ausfallen der Haare für viele eine starke psychische Belastung. Eine PRP Therapie in Erlangen kann Ihnen wieder zu vollerem und deutlich mehr Haar verhelfen.

Welche Gründe gibt es für eine PRP Therapie in Erlangen?

Anlage- und altersbedingt ändert sich die Struktur der Haare und führt so zu dünnem Haar und Haarausfall. Die PRP Therapie stimuliert das Wachstum auf natürliche Weise. Die Abkürzung PRP steht für „platelet rich plasma“ (plättchenreiches bzw. thrombozytenreiches Blutplasma). Das Konzentrat wird aus einer kleinen Menge Eigenblut des Patienten gewonnen, speziell aufbereitet und anschließend in die Kopfhaut injiziert. Dort stoppt es den Haarausfall gezielt und lässt das Haar wieder kräftiger und dichter werden. Durch das Anregen der Zellerneuerung wird die Haarwurzel durch die Stammzellen des Blutes biologisch aufgebaut. Nicht nur bei Haarausfall, sondern auch bei der Faltenbehandlung (sogenanntes Vampire Lift) wird die PRP Therapie angewendet. Für ein dauerhaftes Ergebnis empfiehlt es sich, die PRP Behandlung regelmäßig zu wiederholen.

Vorteile einer PRP Therapie in Erlangen: • natürliche Behandlungsmethode • besonders schonend • keine Unverträglichkeiten • keine Narben • keine Ausfallzeiten

Erstberatungsgespräch vor einer PRP Therapie in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Interessieren Sie sich für eine Haarausfall Therapie in Erlangen, sollten Sie sich bitte Gedanken darüber machen, welche Erwartungen und Wünsche Sie an das Behandlungsergebnis stellen und welche Bedenken Sie eventuell diesbezüglich haben. Je genauer Ihre Vorstellungen zur PRP Behandlung in Erlangen sind, desto angepasster auf Ihre Situation kann ich Sie beraten. Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken hinsichtlich der PRP Therapie zu bekommen, ist mir sehr wichtig. Daher möchte ich Ihnen in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Haarausfall Therapie in Erlangen beantworten. Nach der umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die Behandlungsmöglichkeiten, über den Ablauf einer PRP Therapie und über die Risiken auf. Auch sprechen wir über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Eigenhaartransplantation). Anschließend fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis detailliert mit Ihnen besprechen zu können.

Bei Interesse an einer PRP Therapie in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch oder setzen Sie sich über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor der PRP Therapie in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch: Haben Sie sich für eine PRP Therapie in Erlangen entschieden, findet nach dem Erstberatungsgespräch das persönliche Aufklärungsgespräch statt. In diesem informiere ich Sie über eventuell notwendige ärztliche Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte, Hauterkrankungen), die für die Behandlung erforderlich sind. Weiterhin erhalten Sie von mir eine Beratung, wie Sie sich durch einfache Maßnahmen vor und nach der Haarausfall Therapie in Erlangen verhalten sollten, um dadurch zu einem bestmöglichen Resultat beizutragen. Sind Ihnen seit dem Erstberatungsgespräch weitere Fragen eingefallen, können wir diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe erläutern. Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin: Die PRP Therapie ist eine nicht-invasive Behandlung und stellt keinen großen Eingriff dar. Daher ist eine spezielle Vorbereitung nicht erforderlich. Jedoch sollten Sie eine Woche vor der Behandlung auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten verzichten, da dies negative Auswirkungen auf den Behandlungserfolg haben kann.

Behandlungsverlauf und Praxisaufenthalt bei einer PRP Therapie in Erlangen

Ablauf der PRP Therapie: Die PRP Therapie ist eine schonende, sehr gut verträgliche und effektive Methode. Zunächst wird dem Patienten eine geringe Menge Blut entnommen. Durch Zentrifugation und Filtration werden die Blutplättchen isoliert. Dieses hochkonzentrierte Serum wird dann in die Kopfhaut injiziert. Dort regen die Blutplättchen die Wachstumsfaktoren und die natürliche Zellerneuerung an. Durch die Steigerung der Durchblutung und der Sauerstoffversorgung der Kopfhaut werden die Haarwurzeln besser mit Nährstoffen versorgt. Die Wachstumsfaktoren reaktivieren die Haarfollikel und regen diese zur Regeneration an und der Haarausfall wird gestoppt. Das vorhandene Haar wächst dichter und kräftiger und sogar die Neubildung von Haarfollikeln wird durch die PRP Therapie in Erlangen begünstigt. Der große Vorteil dieser Therapie: Da bei der PRP Therapie ausschließlich körpereigene Stoffe verwendet werden, sind Abstoßungsreaktionen und Allergien praktisch ausgeschlossen. Die PRP Haartherapie in Erlangen ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Sie wird ambulant durchgeführt und erfolgt auf Wunsch unter Lokalanästhesie. In der Regel ist jedoch keine Betäubung notwendig. Die Behandlung dauert etwa 30 bis 45 Minuten. Direkt im Anschluss können Sie unsere Praxis wieder verlassen.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer PRP Therapie

Da das verabreichte Konzentrat aus Ihrem eigenen Blut gewonnen wird, besteht kein Risiko auf allergische Reaktionen. Die Blutplättchen sind außerdem für die Immunabwehr des Körpers zuständig, sodass auch Immunreaktionen wie Infektionen nahezu komplett ausgeschlossen werden können. Als sichtbare Nebenwirkungen sind in seltenen Fällen kleine Blutergüsse, Rötungen oder Schwellungen möglich. Diese klingen innerhalb kürzester Zeit selbstständig wieder ab.

Ihr Experte für die PRP Therapie in Erlangen

Sie leiden unter Haarausfall und möchten diesem Problem mit einer natürlichen Behandlungsmethode begegnen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner langjährigen Erfahrung von Anfang bis Ende der Behandlung zur Seite. Er klärt Sie sorgsam und umfassend auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Wünsche sowie Erwartungen ein und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Resultat bei einer PRP Therapie in Erlangen.

Im Überblick

PRP Therapie in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: 30 bis 45 Minuten
  • Narkoseart: keine, auf Wunsch Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Empfohlene körperliche Schonung: keine besondere Schonung notwendig
  • Nachsorge: ambulante Kontrolle

Warum sollten Sie eine PRP Therapie in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine PRP Therapie bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführte PRP Therapie nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
prp therapie in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die PRP Therapie in Erlangen

„Die PRP Therapie ist eine natürliche Methode zur Behandlung von Haarausfall. Mit einem kleinen Eingriff kann eine für Sie große und zufriedenstellende Wirkung erreicht werden. Um sicherzustellen, dass das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Wünschen und Erwartungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur individuell und umfassend, sondern auch ehrlich.“

Ohrenkorrektur

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Ohrenkorrektur in Erlangen – verbessern Sie Ihr Erscheinungsbild

Abstehende oder asymmetrische Ohren treten oft erblich bedingt auf und stellen vielfach einen ästhetischen Störfaktor für Betroffene dar. Neben den sogenannten Segelohren (Otospotasis), unter denen etwa jeder 20. Europäer leidet, fühlen sich Personen auch durch Ohren von unterschiedlicher Größe oder durch als zu groß empfundene Ohren gehemmt. Bereits im Kindesalter kann sich die Unzufriedenheit mit der Stellung oder Form der Ohren festigen und eine operative Behandlung sinnvoll sein. Bei einer Fehlstellung der Ohren kann eine Ohrenkorrektur in Erlangen unabhängig vom Alter der Patienten helfen. Verbessern Sie Ihr Erscheinungsbild und Ihr psychisches Wohlbefinden.

Welche Gründe gibt es für eine Ohrenkorrektur in Erlangen?

Körperliche Beeinträchtigungen: Bei einer Fehlstellung der Ohren liegt keine körperliche Beeinträchtigung im eigentlichen Sinne vor, da das Hörvermögen von dieser Fehlbildung nicht beeinflusst wird. Psychische Belastungen: Oftmals sind die psychischen Belastungen bei Betroffenen sehr groß. Besonders Kinder sind häufig den Hänseleien von Gleichaltrigen ausgesetzt. So können Minderwertigkeitsgefühle, Scham, Angst vor Spott und im schlimmsten Fall schwere Persönlichkeitsstörungen die Folgen einer Fehlstellung der Ohren sein. Auch im Erwachsenenalter kann der Wunsch nach einer Korrektur der Ohren entstehen. Durch die Neuformung und Fixierung des Ohrknorpels können die Ohren symmetrisch angelegt oder eine Verkleinerung der Ohren erzielt werden. Bereits mit dem fünften Lebensjahr ist das Wachstum des äußeren Ohres größtenteils abgeschlossen, sodass eine Operation auch bei kleinen Patienten problemlos durchführbar ist. Wachstumsstörungen sind nach operativen Neuformungen kaum zu erwarten. Durch die frühzeitige Ohrenkorrektur in Erlangen kann Kindern der Leidensdruck durch Hänseleien erspart werden. ohrenkorrektur in erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Ohrenkorrektur in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Sollten Sie sich dafür interessieren, sich die Ohren anlegen zu lassen, machen Sie sich bitte Gedanken, welche Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken Sie bezüglich einer Ohrenkorrektur in Erlangen haben und welches Behandlungsergebnis Sie sich erhoffen. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich der Operation sind, desto individueller und angemessener kann ich Sie beraten. Dazu angefertigte Notizen, Skizzen oder Bilder können Sie gerne zu unserem Erstberatungsgespräch mitbringen. Sollten Sie bereits einen operativen Eingriff im Gesicht oder im Bereich der Ohren gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken zu bekommen, ist für mich äußerst wichtig. Aus diesem Grund können Sie mir in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Ohrenkorrektur in Erlangen stellen. Da ich Sie bei Ihrer Entscheidung optimal unterstützen möchte, ist es mein Ziel, dass Sie von mir alle wichtigen Informationen zum Thema Ohrenkorrektur erhalten. Nach der umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die verschiedenen Möglichkeiten der Ohrenkorrektur sowie über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Kinnkorrektur, Faltenunterspritzung, Botoxbehandlung, Faltenbehandlung mit Eigenfett) auf. Anschließend führe ich die gesetzlich vorgeschriebene medizinische Dokumentation durch: Hierbei fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchführen zu können und das angestrebte Ergebnis detailliert mit Ihnen zu besprechen.

Bei Interesse an einer Ohrenkorrektur in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch – per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular können Sie sich mit mir in Verbindung setzen.

 

Was vor der Ohrenkorrektur in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor dem Eingriff: Ist Ihre Entscheidung auf eine Ohrenkorrektur in Erlangen gefallen, folgt auf die Erstberatung ein persönliches Aufklärungsgespräch. Dabei informiere ich Sie über die notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), welche für den Eingriff erforderlich sind. Wir bitten Sie, diese von Ihrem Hausarzt durchführen zu lassen. Weiterhin erhalten Sie eine Beratung, wie Sie vor und nach der Ohrenkorrektur durch einfache Verhaltensmaßnahmen zu einem bestmöglichen Ergebnis beitragen können. Falls Ihnen seit unserem Erstgespräch weitere Fragen eingefallen sind, ist das Aufklärungsgespräch der ideale Zeitpunkt, diese Anliegen in Ruhe mit mir zu besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Ohrenkorrektur auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Ohrenkorrektur keine Medikamente mehr ein, welche die Blutgerinnung beeinflussen können (z. B. Aspirin®).
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Ohrenkorrektur unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
Zusätzlich ist es unbedingt erforderlich, dass vor der Operation geklärt wird, ob beidseitig ein normales Hörvermögen vorliegt. Im Fall von Komplikationen kann auf diese Weise nachvollzogen werden, ob die Komplikationen für die Hörstörung verantwortlich sind oder ob diese schon vor der Operation vorhanden waren. Auch Entzündungen der Gehörgänge und der Haut hinter den Ohren müssen vor der Operation ausgeschlossen werden.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einer Ohrenkorrektur in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor der Ohrenkorrektur erfolgt mit unserem Facharzt für Anästhesie ein persönliches Aufklärungsgespräch bezüglich der Narkose und der damit verbundenen Risiken. Die Operation: Der Eingriff erfolgt ambulant in Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf. Bei Kindern wird die Ohrkorrektur für gewöhnlich in Vollnarkose durchgeführt. Ein Teil des Ohrknorpels wird mit Hilfe eines feinen Schnitts hinter dem Ohr entfernt oder aber der Ohrknorpel an sich neu geformt. Der Patient befindet sich während des Eingriffs in Rückenlage, wobei der Kopf erhöht gelagert ist. Die genaue Technik bei der Ohrkorrektur richtet sich nach der Art der Fehlbildung und dem gewünschten Ergebnis. Nach der Operation bleiben allenfalls kaum sichtbare Narben hinter dem Ohr zurück. ohren anlegen in erlangen

Was ist nach der Ohrenkorrektur in Erlangen zu beachten?

Nach der Ohrenkorrektur in Erlangen wird für etwa eine Woche ein relativ straffer Kopfverband angelegt. Am Tag nach der Operation werden die Ohren und der Verband durch den Ästhetisch-Plastischen Chirurgen kontrolliert und gegebenenfalls eine neue Kopfbandage angelegt. In der ersten Woche nach dem Eingriff sollten Kinder nicht in den Kindergarten oder in die Schule gehen, da es beim Spielen zu Verletzungen kommen kann.und kein Schmutz unter den Verband gerät. Nach etwa einer Woche können die Fäden gezogen und der Kopfverband gegen einen elastischen Verband ausgetauscht werden. Sowohl Kinder als auch Erwachsene müssen postoperativ ein bis zwei Wochen lang auf Sport, Sauna und das Tragen von Brillen und Helmen verzichten. Zudem sind die Ohren für bis zu zwei Monate unbedingt vor Kälte und Stößen zu schützen. Abhängig von der Elastizität des Ohrknorpels und der jeweiligen Wundheilung können die Ohren ein wenig "zurückfedern". Daher lege ich die Ohren bei der Operation für gewöhnlich etwas straffer an, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das Resultat der operativen Korrektur der Ohrenfehlstellung ist dauerhaft, jedoch kann sich die Form der Ohren aufgrund der besonderen Knorpelstruktur im Laufe des Älterwerdens verändern.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Ohrenkorrektur

Für einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist eine Ohrenkorrektur ein risikoarmer Eingriff. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es aber zu unerwünschten Begleiterscheinungen und Komplikationen kommen. Wundheilungsstörungen, leichte Blutergüsse, Schmerzen oder Entzündungen können, wie bei jedem operativen Eingriff, gelegentlich auftreten. Sehr selten kommt es zu Nachblutungen, zu Taubheitsgefühlen, zu Deformationen oder zu einer Verengung des Gehörgangs. Eine erhöhte Berührungs- und Kälteempfindlichkeit der Ohren kann bis zu acht Wochen anhalten. Eine vollkommene Symmetrie der Ohren kann kein Ästhetisch-Plastischer Chirurg garantieren. Einmal angelegte Ohren drehen sich nur äußerst selten zurück. Sollte das Ergebnis der Ohrkorrektur nicht den individuellen Wünschen des Patienten entsprechen, kann gegebenenfalls eine Nachkorrektur besprochen werden.

Ihr Experte für die Ohrenkorrektur in Erlangen

Sie stören sich an der Asymmetrie oder Größe Ihrer Ohren oder wünschen eine Beratung bezüglich der Ohrenkorrektur bei Kindern?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner Expertise zur Seite. Er klärt Sie sorgsam auf, geht behutsam sowie individuell auf Ihre Sorgen und Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen das bestmögliche Ergebnis einer Ohrenkorrektur in Erlangen.

Im Überblick

Ohrenkorrektur in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: 1 bis 1,5 Stunden
  • Narkoseart: Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf, bei Kindern Vollnarkose
  • Aufenthalt: ambulant oder stationär
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 bis 2 Wochen
  • Empfohlene körperliche Schonung: ca. 4 Wochen für den Bereich der Ohren
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge, Kopfverband

Warum sollten Sie eine Ohrenkorrektur in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Ohrenkorrektur bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und persönlichen Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch mit dem Facharzt für Anästhesie fachärztlich durchgeführte Ohrenkorrektur nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
ohrenkorrektur in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Ohrenkorrektur in Erlangen

„Eine Ohrenkorrektur stellt einen Routineeingriff dar, die Risiken gehen gegen Null. Bei einer Fehlstellung der Ohren rate ich ausdrücklich zu einer operativen Korrektur. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“

Augenlidstraffung

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Augenlidstraffung in Erlangen – für eine frische und verjüngte Ausstrahlung

Die Augenlidstraffung ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern ein beliebter Eingriff der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Durch den natürlichen Alterungsprozess verliert die Gesichtshaut an Elastizität und Spannkraft, wodurch es zu einer Erschlaffung der Oberlider kommen kann und sich sogenannte Schlupflider ausbilden. Verschiedenste Umwelteinflüsse (z. B. Sonneneinstrahlung) beschleunigen diesen Erschlaffungs-Prozess. Dieser kann sogar dazu führen, dass bei Betroffenen das Sichtfeld eingeschränkt ist. Durch eine Augenlidstraffung in Erlangen können die Schlupflider entfernt und Ihrem Gesichtsausdruck erneut jugendliche Vitalität verliehen werden.

Welche Gründe gibt es für eine Augenlidstraffung in Erlangen?

Das Gesicht eines Menschen verrät allein durch seine Mimik unterschiedliche Stimmungen und Gefühle. So lassen sich zum Beispiel Freude, Überraschung oder Trauer oftmals schon im Blick ablesen. Damit sind die Augen ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Kommunikation. Im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses werden zunehmend weniger körpereigenes Kollagen und Elastin produziert und die dünne Lidhaut erschlafft. Die daraus resultierenden hängenden Augenlider führen häufig zu einem müden, abgespannten oder traurigen Ausdruck. Ebenso stören sich manche Frauen und Männer daran, dass die sogenannten Schlupflider sie älter erscheinen lassen. Durch die Oberlidstraffung oder Oberlidkorrektur können die entsprechenden Hautpartien und das darunterliegende, überschüssige Gewebe entfernt und dem Gesicht ein frischer, gestraffter und vitaler Ausdruck verliehen werden. Neben ästhetischen Gründen können ebenso gesundheitliche Indikationen für eine Oberlidstraffung in Erlangen sprechen: In manchen Fällen erschlafft die Lidhaut so stark, dass sie das Sichtfeld einschränkt. Durch die Oberlidstraffung in Erlangen kann dies operativ korrigiert werden.

augenlidstraffung erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Augenlidstraffung in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Haben Sie sich mit dem Gedanken an eine Augenlidstraffung beschäftigt, überlegen Sie sich bitte genau, welches Behandlungsergebnis Sie sich wünschen und welche Bedenken Sie möglicherweise haben. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich einer Augenlidstraffung in Erlangen sind, desto individueller kann ich Sie beraten. Fragen Sie sich deshalb vor dem Gespräch, was Sie sich von einer Oberlidstraffung erhoffen. Gern können Sie hierzu Notizen, Skizzen oder Bilder mitbringen. Sollten Sie bereits einen operativen Eingriff im Gesicht gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit. Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Mir ist es wichtig, ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken zu bekommen. Aus diesem Grund können Sie mir in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Augenlidstraffung in Erlangen stellen. Ich möchte Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung optimal unterstützen. Daher ist es mein Ziel, Ihnen konkrete Antworten auf Ihre Fragen und darüber hinaus alle wesentlichen Informationen zum Thema Augenlidstraffung zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die Methode der Lidstraffung sowie über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Unterlidstraffung, Brauenlift, Facelift, Stirnlift) auf. Daran schließt sich die medizinische Dokumentation an: Hierbei fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einer Augenlidstraffung in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch – per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular können Sie sich ganz einfach mit mir in Verbindung setzen.

 

Was vor der Augenlidstraffung in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor dem Eingriff: Haben Sie sich für eine Augenlidstraffung in Erlangen entschieden, erfolgt nach der Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Darin informiere ich Sie über gegebenenfalls notwendige ärztliche Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte). Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, wie Sie vor und nach der Augenlidstraffung durch einfache Verhaltensmaßnahmen zu einem bestmöglichen Behandlungsergebnis beitragen können. Falls Ihnen seit unserem Erstgespräch weitere Fragen eingefallen sind, ist das Aufklärungsgespräch der ideale Zeitpunkt, diese in Ruhe mit mir zu besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Augenlidstraffung auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Oberlidstraffung keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) mehr ein, um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Augenlidstraffung unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einer Augenlidstraffung in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor der Augenlidkorrektur erfolgt mit unserem Facharzt für Anästhesie ein persönliches Aufklärungsgespräch bezüglich der Narkose und der damit verbundenen Risiken. Das Anzeichnen der Schnittführung erfolgt in sitzender Position, da das Lid im Liegen ganz anders fällt. Zudem wird der Überhang am Lid genau ausgemessen. Die Operation: Zuerst wird der zu behandelnde Bereich am Auge lokal betäubt. Mit einem feinen Schnitt entferne ich anschließend präzise das überschüssige Muskel- und Fettgewebe sowohl im inneren Augenwinkel als auch unterhalb der Augenbraue. Die genaue Technik variiert hierbei je nach individuellem Lid und dem gewünschten Ergebnis. Abschließend werden sehr dünne Fäden gesetzt, welche die Wunde verschließen und später allenfalls kaum sichtbare Narben zurücklassen. lidstraffung erlangen

Was ist nach der Augenlidstraffung in Erlangen zu beachten?

Nach der Lidstraffung können die Augen mitunter ein wenig geschwollen sein. Teilweise treten auch leichte Blutergüsse auf. Erfahrungsgemäß klingen die Schwellungen und Hämatome jedoch binnen weniger Tage von allein wieder ab. Mit Hilfe dünner Pflaster werden die frischen Operationsnähte abgedeckt. Um dem Anschwellen der behandelten Bereiche entgegenzuwirken und den Heilungsprozess zu unterstützen, bekommen Sie nach dem Eingriff Kühlpads auf die Augen gelegt. Auch in den folgenden Tagen sollten die Lider regelmäßig gekühlt werden. Nach etwa ein bis zwei Stunden können Patienten unsere Praxisklinik in Erlangen wieder verlassen. Die feinen Hautfäden entfernen wir nach sechs Tagen in unserer Klinik. Im Bereich der Oberlider erfolgt der Wundheilungsverlauf zumeist völlig komplikationslos. Das Ergebnis: Das endgültige Ergebnis Ihrer Augenlidstraffung in Erlangen ist nach etwa drei bis vier Monaten zu sehen. Die Oberlidstraffung stellt einen äußerst risikoarmen und unkomplizierten Eingriff dar, welcher in der Regel zu einem ästhetischen und effektiven Ergebnis führt. Die behandelten Areale verheilen nach dem Eingriff vergleichsweise zügig. Bereits eine Woche nach der Augenlidstraffung können Sie ohne Einschränkungen Ihrem gewohnten Alltag nachgehen.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Augenlidstraffung

Für einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist eine Augenlidstraffung ein relativ unkomplizierter Eingriff mit geringen Risiken. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es aber – wie bei jedem anderen operativen Eingriff auch – zu unerwünschten Begleiterscheinungen und Komplikationen kommen. Beispiele für spezielle Risiken bei einer Augenlidstraffung: Prinzipiell verläuft die Oberlidstraffung bei einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie weitestgehend komplikationslos. Da sich jedoch kein Chirurg in jedem Fall ganz von Risiken und unerwünschten Nebenerscheinungen freisprechen kann, können auch bei der Augenlidkorrektur Komplikationen auftreten. Nach der Operation kann es in den ersten Wochen zu kleineren Blutergüssen kommen. Diese sind für gewöhnlich unbedenklich und schwellen innerhalb weniger Tage wieder ab. In Einzelfällen kann der Lidschluss nach der Augenlidkorrektur gestört sein. Auch eine Störung der Tränenflüssigkeiten ist möglich, tritt jedoch ebenfalls nur sehr selten auf. Mit der Verwendung von Augentropfen und –salben können diese Beschwerden nach Absprache mit dem Facharzt gut behandelt werden. Beispiele für allgemeine Operationsrisiken: Vor allem bei Angehörigen von Risikogruppen (z. B. bei Rauchern oder Diabetikern) können Wundheilungsstörungen und/oder -verzögerungen auftreten, die sich zwar durch medizinische und/oder chirurgische Folgebehandlungen korrigieren lassen, aber auch vermieden werden können. Regelhaft führen wir nach der Operation eine Thromboseprophylaxe (Motivation zu angemessener körperlicher Bewegung, Gabe entsprechender Medikamente) durch, auch wenn das Entstehen tiefer Beinvenenthrombosen eine sehr seltene Komplikation ist. Die für den Eingriff erforderliche Narkoseart kann zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Herz-Kreislauf-Störungen führen. Dieses Risiko wird in unserer Privatklinik jedoch durch den Einsatz erfahrener Fachärzte für Anästhesie auf ein Minimum reduziert.

Ihr Experte für die Augenlidstraffung in Erlangen

Sie möchten wieder ein frisches, ausdrucksstarkes Aussehen, welches auch Ihr Inneres widerspiegelt?

Hierbei steht Ihnen Dr. Andreas Grimm als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Seite. Er klärt Sie sorgsam auf, geht behutsam auf Ihre Sorgen und Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen die bestmögliche Behandlung für eine Augenlidstraffung in Erlangen.

Im Überblick

Augenlidstraffung in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: ca. 1 Stunde
  • Narkoseart: Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Empfohlene körperliche Schonung: ca. 1 Woche
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge

Warum sollten Sie eine Augenlidstraffung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Augenlidstraffung bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung individuell geführtes, fachärztliches Aufklärungsgespräch mit dem Facharzt für Anästhesie fachärztlich durchgeführte Augenlidstraffung nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Augenlidstraffung in Erlangen

„Mit einem kleinen, unkomplizierten Eingriff kann bei einer Augenlidstraffung ein effektives und nachhaltiges Ergebnis erzielt werden, mit dem Sie sich deutlich wohler fühlen. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen und Erwartungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“

Microneedling

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Microneedling in Erlangen – sanfte Hautverjüngung

Die ersten Anzeichen des beginnenden Hautalterungsprozesses können für Männer und Frauen gleichsam störend sein. Neben den operativen Behandlungsmöglichkeiten gibt es jedoch auch verschiedene minimal-invasive Behandlungsangebote, welche die Hautstruktur sichtbar verbessern können und somit zu einem verjüngten Äußeren verhelfen. Eine dieser sanften Anti-Aging-Methoden ist das Microneedling, da es viele gängige Hautstörungen minimiert, ohne die Haut dabei stark zu belasten. Erleben Sie eine sanfte Hautverjüngung mit einem Microneedling in Erlangen.

Welche Gründe gibt es für ein Microneedling in Erlangen?

Durch verschiedene Einflüsse wie UV-Strahlung oder Stress und bedingt durch den natürlichen Alterungsprozess kann die Elastizität der Haut abnehmen. Auch die Anzahl und die Produktion kollagener Fasern verringern sich mit der Zeit. Dies hat zur Folge, dass die Haut erschlafft und die Hautstruktur grobporig wird. Auch kann es zur Bildung unliebsamer Falten kommen. Wünschen sich Betroffene ein verjüngtes, glattes und vitales Aussehen zurück, bietet das kosmetische Microneedling in Erlangen eine mögliche Lösung. Beim Microneedling werden die betreffenden Hautstellen mit einem speziellen Dermaroller behandelt. An diesem befinden sich winzige Nadeln, die beim Einstechen in die oberste Hautschicht (Epidermis), bestimmte Rezeptoren der Haut reizen und mikroskopisch kleine Verletzungen hervorrufen. Dadurch werden vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ausgeschüttet. Diese Stoffe sind essenziell für die Elastizität und Festigkeit unseres Bindegewebes und bewirken bereits nach der ersten Anwendung, dass die behandelten Hautareale fester und frischer wirken.

Folgende Indikationen und Bereiche am Körper können mit dem Microneedling in Erlangen behandelt werden:
  • eine grobporige Hautstruktur
  • Narben (z. B. Aknenarben)
  • sonnengeschädigte Haut und Pigmentflecken
  • gering erschlaffte Hautpartien
  • feine, oberflächliche Falten
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
miconeedling in erlangen

Erstberatungsgespräch vor einem Microneedling in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Kommt ein Microneedling in Erlangen für Sie in Frage, machen Sie sich bitte Gedanken darüber, welche Erwartungen und Wünsche Sie an das Behandlungsergebnis und welche Bedenken Sie eventuell diesbezüglich haben. Je konkreter Sie Ihre Vorstellungen bezüglich Ihrer Microneedling Behandlung in Erlangen formulieren, desto individueller kann ich Sie beraten. Gern können Sie Ihre Vorstellungen anhand von Bildern aus Journalen verdeutlichen. Haben Sie bereits einen Eingriff im Gesicht gehabt, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Ich möchte ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken bekommen. Daher ist es essentiell für mich, Ihnen in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zum Microneedling in Erlangen zu beantworten. Auch möchte ich Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen. Aufgrund dessen ist es mein Ziel, Ihnen alle Antworten und darüber hinaus alle wesentlichen Informationen zum Thema Needling in Erlangen zu geben. Im Anschluss an eine umfassende ärztliche Untersuchung kläre ich Sie eingehend über den Ablauf einer Microneedling Behandlung sowie über denkbare Risiken auf. Auch sprechen wir über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Vampirelift, Fadenlifting, Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure, Faltenbehandlung mit Eigenfett). Abschließend führe ich die medizinische Dokumentation durch: Dabei fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einem Microneedling in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Erstberatungsgespräch oder setzen Sie sich über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor dem Microneedling in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor dem Microneedling: Wenn Sie sich endgültig für ein Microneedling in Erlangen entschieden haben, folgt auf die Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Darin informiere ich Sie über eventuell notwendige ärztliche Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte, Hauterkrankungen), welche für den Eingriff erforderlich sind. Diese lassen Sie bitte von Ihrem Haus- oder Hautarzt durchführen. Zudem erhalten Sie eine Beratung, wie Sie sich durch einfache Maßnahmen vor und nach dem Microneedling in Erlangen verhalten sollten, um so zu einem bestmöglichen Resultat beizutragen. Haben Sie noch weitere Fragen, die Ihnen im Erstgespräch nicht eingefallen sind, können wir diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin: : Das Microneedling ist eine nicht-invasive Behandlung der Haut und stellt keinen großen Eingriff dar. Daher ist eine spezielle Vorbereitung nicht nötig. Es ist empfehlenswert, die Haut einige Wochen vor der Behandlung mit Vitamincreme zu pflegen. Zudem sollten Sie am Tag des Face Needling auf das Auftragen von Make-Up verzichten, um Entzündungen an den feinen Mikroeinstichen auszuschließen.

Behandlungsverlauf bei einem Microneedling in Erlangen

Nachdem das für den individuellen Hauttypen geeignete Vorgehen bestimmt wurde, erfolgt eine gründliche Reinigung der zu behandelnden Areale. Durch das Auftragen einer Anästhesiecreme wird die Gesichtshaut leicht betäubt. Das Microneedling in Erlangen wird mit einem speziellen Dermaroller durchgeführt. Dieser ist mit winzig kleinen Nadeln übersät. Vorsichtig wird der Dermaroller über die Gesichtshaut geführt und ruft dabei mikroskopische Verletzungen hervor. Dadurch wird die Zellerneuerung der Haut angeregt und mehr Kollagen gebildet. Auch die Durchblutung der Haut wird verstärkt. Somit führt das Microneedling zu einem verbesserten Hautbild und zu einer sichtbar verjüngten Ausstrahlung. Im Anschluss an die Behandlung kann eine spezielle Pflege mit Hyaluronsäure erfolgen. Über die winzigen Mikroverletzungen dringt sie in die tieferen Hautschichten ein und verstärkt dort den stimulierenden Effekt. Abschließend erhalten Sie noch Hinweise von uns, wie Sie Ihre Haut optimal pflegen und so zu einem lang anhaltenden Ergebnis der Behandlung beitragen können. Das Microneedling in Erlangen kann auch mit weiteren Faltenbehandlungen wie Vampirelift, Fadenlifting, Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure, Faltenbehandlung mit Eigenfett oder Botox® kombiniert werden.

microneedling erlangen

Was ist nach dem Microneedling in Erlangen zu beachten?

Nach dem Microneedling in Erlangen ist es unbedingt erforderlich, die jeweilige Körperregion gründlich zu reinigen und nochmals mit einem schonenden Mittel zu desinfizieren. Der Effekt des Needlings kann im Anschluss, wie zuvor schon erwähnt, durch eine Ihren jeweiligen Wünschen angepassten Nachbehandlung mit stimulierenden Substanzen zusätzlich gesteigert werden. Hierzu zählt beispielsweise das Auftragen von Hyaluronsäure, welche die Kollagensynthese auch in den tieferen Hautschichten positiv beeinflusst. Weiterhin können Retinol zur Begünstigung der Hauterneuerung oder diverse Vitamine (z.B. Vitamin C) als Antioxidanzien aufgetragen werden. Weitere spezielle Nachsorgemaßnahmen sind nach dem Microneedling in Erlangen gemeinhin nicht nötig. Unmittelbar nach der Behandlung sind Sie wieder gesellscahftsfähig. Bei intensiver Sonnenbestrahlung sollten Sie die behandelten Areale jedoch mit einem hohen Sonnenschutzfaktor bedecken.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen bei einem Microneedling

Das Microneedling in Erlangen birgt kaum Risiken oder Nebenwirkungen. Direkt nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet sein. Auch geringe Schwellungen der behandelten Hautsstellen sind möglich. Nach ein bis zwei Tagen klingen die Beschwerden erfahrungsgemäß wieder ab. Die enstandenen Mikroverletzungen in der obersten Hautschicht haben keinen negativen Einfluss auf deren Schutzfunktion. Bereits wenige Zeit nach der Behandlung sind die winzigen Wunden wieder verheilt. In sehr seltenen Fällen können nach dem Microneedling in Erlangen lokale Hämatome (Blutergüsse) auftreten. Diese heilen narbenfrei ab.

Ihr Experte für das Microneedling in Erlangen

Sie möchten Ihre Hautalterungssymptome und Problemstellen sanft behandeln lassen und wieder eine frische und verjüngte Hautstruktur bekommen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite. Er klärt Sie sorgfältig und umfassend auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Wünsche sowie Erwartungen ein und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Ergebnis bei einem Microneedling in Erlangen.

Im Überblick

Microneedling in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: ca. 30 Minuten
  • Narkoseart: Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Empfohlene körperliche Schonung: keine besondere Schonung notwendig
  • Nachsorge: Sonnenschutz, ambulante Kontrolle

Warum sollten Sie ein Microneedling in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Das Microneedling bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführtes Microneedling nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
microneedling in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für das Microneedling in Erlangen

„Das Microneedling ist ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung. Durch die hautstimulierende Methode in Kombination mit körpereigenen Substanzen erhält die Haut Ihre straffe und glatte Struktur zurück. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Erwartungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur individuell und umfassend, sondern auch ehrlich.“

Lippenvergrößerung

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Lippenvergrößerung in Erlangen – Lebensfreude und Attraktivität sichtbar ausstrahlen

Volle und geschwungene Lippen sowie ein definierter Amorbogen gelten seit jeher als Symbole von Sinnlichkeit und Feminität. Durch Veranlagung kann die Mundpartie schmal ausfallen. Ebenso können die Lippen im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses deutlich an Volumen und Kontur verlieren. Häufig stören sich Betroffene an dem ernsten Ausdruck, zu dem die dünne Lippenform führen kann. Eine Lippenvergrößerung in Erlangen kann Ihrem Gesicht wieder eine vitale Ausstrahlung verleihen, ohne die individuellen Gesichtszüge zu verändern.

Welche Gründe gibt es für eine Lippenvergrößerung in Erlangen?

Häufig entsteht der Wunsch nach einer Lippenkorrektur durch eine unangenehme Erfahrung mit der Reaktion der Umwelt auf das eigene Äußere. Volle, geschwungene und sinnliche Lippen sind nicht jedem Menschen von Natur aus gegeben. Mit Hilfe von Kosmetika können zwar kleine Defizite ausgeglichen werden, das angestrebte Ideal der Lippen lässt sich mit diesen Mitteln jedoch zumeist nicht erreichen. Auch können Krankheiten, Unfälle oder angeborene Gesichtsasymmetrien sich manchmal negativ auf die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Betroffenen auswirken. Des Weiteren können schmale Lippen im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses deutlicher hervortreten, wenn die Mundwinkel durch den Verlust der Elastizität und Spannkraft der Gesichtshaut herabsinken. Oftmals bilden sich zusätzlich kleine Fältchen um die Lippen herum aus. Eine technisch gut ausgeführte Lippenkorrektur in Erlangen kann in diesen Fällen zu einem gesteigerten Wohlbefinden und mehr Zufriedenheit führen. Asymmetrische Lippenkonturen können mit einer Unterspritzung in die gewünschte, natürlich aussehende Form gebracht werden. Um eine harmonisch wirkende Mundpartie zu erzielen und Komplikationen bestmöglich vermeiden zu können, sind Erfahrung und Expertise eines ausgebildeten Facharztes für Ästhetisch-Plastische Chirurgie bei der Dosierung des Mittels entscheidend.

Folgende Effekte können mit dem Lippenaufspritzen in Erlangen erreicht werden: • Gewinn an Lippenvolumen • Verjüngung der Lippen, ohne ihre Größe zu ändern • Definition des Amorbogens, der Oberlippenmitte und der Oberlippe • Konturierung der Lippen • Behandlung kleiner Fältchen oberhalb der Lippen (Raucherfältchen) • Anheben der Mundwinkel lippen aufspritzen in erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Lippenvergrößerung in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Ziehen Sie ein Lippenaufspritzen in Erlangen in Betracht, überlegen Sie sich möglichst genau, welche Erwartungen, Wünsche oder auch Ängste Sie in Verbindung mit dem Eingriff haben. Je deutlicher Sie Ihre Vorstellungen bezüglich einer Lippenkorrektur in Erlangen formulieren, desto individueller kann ich Sie beraten. Gern können sie anhand von mitgebrachten Notizen, Skizzen oder Bildern verdeutlichen, welches Ergebnis Sie sich erhoffen. Haben Sie in der Vergangenheit bereits einen Eingriff im Bereich des Gesichts vornehmen lassen, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Da ich umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken bekommen möchte, ist es essentiell für mich, Ihnen in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Lippenvergrößerung in Erlangen beantworten zu können. Auch bei Ihrer Entscheidungsfindung möchte ich Sie optimal unterstützen. Deshalb ist es mein Ziel, Ihnen alle wesentlichen Informationen zum Thema Lippenvergrößerung in Erlangen zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über den Ablauf einer Lippenvergrößerung sowie die möglicherweise damit verbundenen Risiken auf und teile Ihnen wichtige Hinweise zur Vor- und Nachsorge mit. Weiterhin sprechen wir auch über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Botox®, Fadenlifting, Faltenunterspritzung mit Fillern, Faltenbehandlung mit Eigenfett, Facelift). Zum Schluss führe ich die medizinische Dokumentation durch: Im Zuge dessen fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einer Lippenvergrößerung in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch. Alternativ können Sie sich aiuch über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen.

 

Was vor der Lippenvergrößerung in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Lippenkorrektur: Haben Sie sich für eine Lippenvergrößerung in Erlangen entschieden, folgt auf die Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Hierbei informiere ich Sie über notwendige ärztliche Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), die für den Eingriff erforderlich sind. Lassen Sie diese bitte von Ihrem Hausarzt durchführen. Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, wie Sie durch einfache Verhaltensweisen vor und nach der Lippenvergrößerung in Erlangen zu einem bestmöglichen Resultat beitragen können. Liegen Ihnen seit dem Erstgespräch noch weitere Fragen auf dem Herzen, so können Sie diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe mit mir besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor dem Lippenaufspritzen auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Lippenkorrektur keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®), um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Lippenkorrektur unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte tragen Sie am Tag der Behandlung kein Make-Up auf.

Behandlungsverlauf und Praxisaufenthalt bei einer Lippenvergrößerung in Erlangen

Ablauf der Lippenvergrößerung in Erlangen: Zur Vergrößerung der Lippen gibt es verschieden Möglichkeiten und Methoden. Die für Sie passende haben wir bereits in den vorangegangenen Gesprächen geklärt.

Unterspritzung: Die Unterspritzung mit natürlichen Fillern und die Behandlung mit Eigenfett sind die gängigsten Methoden bei der Lippenvergrößerung. Sie erfolgt in der Regel unter Lokalanästhesie. Genau wie bei der Faltenunterspritzung verwende ich hierbei ausschließlich Stoffe, die vom Körper abgebaut werden können. Bei der Unterspritzung mit Eigenfett wird zumeist ein längerfristiges Ergebnis erzielt, das bis zu fünf Jahre anhält. Hierfür sollte die Behandlung mindestens zwei- bis dreimal wiederholt werden. Als "Spendezonen" eignen sich insbesondere der Bauch oder das Knie, da diese Bereiche häufig über kleine Fettdepots verfügen. Mit Hilfe einer Fettabsaugung in schonender Technik werden die Fettzellen entnommen und anschließend speziell aufbereitet. Das entsprechende Füllmaterial wird mit einer sehr feinen Nadel direkt in die Lippe injiziert. Durch die Verwendung körpereigener Substanzen (z. B. Eigenfett oder Hyaluronsäure) ist eine Abstoßungsreaktion des Körpers praktisch ausgeschlossen. Die Behandlungsdauer für eine Unterspritzung dauert etwa 15 bis 20 Minuten.

Das Lippenlift: Diese eher seltene Operation wird ambulant unter Lokalanästhesie im Dämmerschlaf durchgeführt. Dabei führe ich zunächst einen Schnitt entlang der oberen Mundkontur am Lippenrot aus. Der zweite erfolgt einige Millimeter oberhalb in der angestrebten Lippenform. Das dazwischen liegende Hautstück entferne ich anschließend, ziehe das Lippenrot nach oben und vernähe es mit der oberen Linie. Alternativ kann ich einen feinen, doppelbogenförmigen Hautstreifen direkt in der Falte des Nasenflügels entfernen, so dass die gesamte Oberlippe verkürzt und angehoben wird. Diese Vorgehensweisen der Operation setzen äußerste Sorgfalt und Erfahrung voraus. Das Lippenlift kann zwischen 60 und 120 Minuten dauern.

lippenvergrößerung in erlangen

Was ist nach dem Lippenaufspritzen in Erlangen zu beachten?

Nach den zuvor beschriebenen Eingriffen ist für einige Tage mit Schwellungen, jedoch eher selten mit Blutergüssen zu rechnen. Bei der Unterlegung der Lippen kann in diesem Zeitraum auch ein leichtes Spannungsgefühl auftreten. Die Kühlung der betroffenen Regionen mit Kompressen oder Kühlpads empfiehlt sich im Anschluss an einen Eingriff. Zur Beruhigung des gereizten Gewebes ist das Hochlagern des Kopfes und das Vermeiden übertriebener Mimik äußerst ratsam. Sonneneinstrahlung sollten Patienten für zwei Wochen unbedingt vermeiden. Kurz nach dem Lippenlift sind Beeinträchtigungen beim Kauen und Sprechen sehr gut möglich. Flüssigkeit kann unterstützend mit dem Strohhalm aufgenommen werden. Nach etwa fünf Tagen ziehe ich die Fäden Narbenverläufe, die zunächst noch rötlich erscheinen können, sind meist nach wenigen Wochen kaum mehr sichtbar.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Lippenvergrößerung

Die Lippenaufspritzung ist ein kleiner und in der Regel komplikationsloser Eingriff. Allergische Reaktionen sind aufgrund der Verwendung von körpereigenen bzw. natürlichen Materialien praktisch ausgeschlossen. Lediglich die Lokalanästhesie kann Unverträglichkeiten hervorrufen, die jedoch in den allermeisten Fällen im vorherigen persönlichen Beratungsgespräch thematisiert und somit vermieden werden können. In den ersten Tagen oder Wochen nach der Lippenvergrößerung in Erlangen können sich die behandelten Partien taub anfühlen oder eine erhöhte Empfindsamkeit aufweisen. Erfahrungsgemäß klingen diese Beschwerden selbstständig und zügig ab.

Ihr Experte für Lippenaufspritzen in Erlangen

Sie wünschen sich volle und geschwungene Lippen, die Ihrem Gesicht einen jugendlichen und sinnlichen Ausdruck verleihen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise zur Seite. Er klärt Sie sorgsam und umfassend auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Erwartungen und Bedenken ein und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Ergebnis bei einer Lippenvergrößerung in Erlangen.

Im Überblick

Lippenvergrößerung in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung (Unterspritzung) oder Operation (Lippenlift)
  • Behandlungsdauer: 15 Minuten bis 2 Stunden
  • Narkoseart: Lokalanästhesie und/oder Dämmerschlaf
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: unmittelbar nach der Behandlung
  • Empfohlene körperliche Schonung: Schonung der Lippen für einige Tage
  • Nachsorge: ambulante Kontrolle

Warum sollten Sie eine Lippenvergrößerung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Lippenvergrößerung bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführte Lippenvergrößerung nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
lippen aufspritzen in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Lippenvergrößerung in Erlangen

„Die Lippenvergrößerung sollte nur durchgeführt werden, wenn Sie ernsthafte Probleme mit der Beschaffenheit Ihrer Lippen und den damit verbundenen Auswirkungen haben. Auch wenn der Eingriff, bis auf das Lippenlift, ein relativ kleiner und unkomplizierter ist, bedarf es außerordentlicher Vorsicht und Sorgfalt bei der Behandlung. Daher berate ich Sie diesbezüglich nicht nur umfassend und sorgfältig, sondern auch ehrlich.“

Kinnkorrektur

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Kinnkorrektur in Erlangen – für ein harmonisches Gesicht

Die Ästhetik des Gesichts wird durch das Zusammenspiel einzelner Merkmale bestimmt. So kann ein fliehendes oder ein markant hervorstehendes Kinn der Grund für ein unharmonisch wirkendes Gesicht sein und zu einer starken psychischen Belastung für Betroffene werden. Mit Hilfe einer Kinnkorrektur in Erlangen oder einer umfangreichen Profilplastik können die Gesichtskonturen aneinander angeglichen werden, sodass diese in ein natürliches und stimmiges Gesamtbild treten. Je nach Befund und angestrebtem Ergebnis werden bei der Kinnkorrektur entsprechendes Gewebe abgetragen oder körpereigene Materialien beziehungsweise Silikonimplantate zum Aufbau verwendet.

Welche Gründe gibt es für eine Kinnkorrektur in Erlangen?

Unterschiedliche Ursachen können den Wunsch nach einer Kinnkorrektur hervorrufen. Vielfach entscheiden sich Patienten aus ästhetischen Gründen für den operativen Eingriff. Die Unzufriedenheit mit dem äußeren Erscheinungsbild kann dazu führen, dass Betroffene sich einem enormen Leidensdruck ausgesetzt fühlen. Soziale Isolation und ein vermindertes Selbstwertgefühl sind häufig die Folgen. Durch eine Kinnkorrektur in Erlangen kann beispielsweise auch eine zuvor als zu groß oder zu klein empfundene Nase eine ganz andere Wirkung und Ausstrahlung haben. Daher ist die im Vorfeld stattfindende Analyse des individuellen Gesichtprofils besonders wichtig, um genauestens festzustellen, welche Korrekturen zu einem harmonischen und natürlichen Ergebnis führen. Neben anlagebedingten unerwünschten Kieferstellungen können auch Unfälle der Anlass für die Kinnkorrektur sein. Zumeist handelt es sich hierbei um Aufbaubehandlungen mit körpereigenem Gewebe oder Implantaten, die eine Rekonstruktion der Kinnkontur unterstützen.

kinnkorrektur erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Kinnkorrektur in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Wenn Sie Interesse an einer Kinnkorrektur haben, sollten Sie sich im Vorfeld genau überlegen, welche Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken Sie bezüglich einer Kinnkorrektur in Erlangen haben und welches Behandlungsergebnis Sie sich erhoffen. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich der Operation sind, desto individueller und angemessener kann ich Sie beraten. In diesem Zusammenhang angefertigte Notizen, Skizzen oder Bilder können Sie gerne zu unserem Erstberatungsgespräch mitbringen. Sollten Sie bereits einen operativen Eingriff im Gesicht gehabt haben, haben Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches beim Erstgespräch zur Hand.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Mir ist es sehr wichtig, ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken zu bekommen. Aus diesem Grund können Sie mir in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Kinnkorrektur in Erlangen stellen. Da ich Sie dabei unterstützen möchte, eine zufriedenstellende Entscheidung zu treffen, ist es mein Ziel, Ihnen konkrete Antworten auf Ihre Fragen und darüber hinaus alle wesentlichen Informationen zum Thema Kinnkorrektur zu geben. Im Anschluss an die ärztliche Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die verschiedenen Möglichkeiten, Vorgehensweisen, aber auch Risiken der Kinnkorrektur sowie über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Facelift, Halsstraffung) auf. Anhand von Fotos können wir gemeinsam eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchführen und das angestrebte Ergebnis detailliert besprechen.

Bei Interesse an einer Kinnkorrektur in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch. Sie können sich ganz einfach per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen.

 

Was vor der Kinnkorrektur in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Operation: Wenn Sie sich für eine Kinnkorrektur in Erlangen entschieden haben, folgt auf die Erstberatung ein persönliches Aufklärungsgespräch. Darin informiere ich Sie über die mitunter notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), welche für die anstehende Behandlung wichtig sein können. Diese lassen Sie bitte von Ihrem Hausarzt durchführen. Weiterhin berate Ich Sie, wie Sie vor und nach der Kinnkorrektur mit der Einhaltung einfacher Verhaltensregeln zu einem bestmöglichen Ergebnis beitragen können. Sind Ihnen seit unserem Erstgespräch weitere Fragen eingefallen, ist das Aufklärungsgespräch der ideale Zeitpunkt, diese in Ruhe mit mir zu besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Kinn OP in Erlangen auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Kinnoperation keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) mehr ein, um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Kinnkorrektur unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.
  • Organisieren Sie am besten jemanden, der Sie nach der Kinnkorrektur nach Hause begleiten und eventuell schwere Handgriffe abnehmen kann.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einer Kinnkorrektur in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor der Kinnkorrektur in Erlangen erfolgt mit unserem Facharzt für Anästhesie ein persönliches Aufklärungsgespräch bezüglich der Narkose und der damit verbundenen Risiken. Hierbei werden eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien abgeklärt. Kurz vor dem Eingriff zeichne ich die Schnittführung im Operationsgebiet an.

Die Operation: Je nach Diagnose gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Kinnkorrektur durchzuführen. Die geeignete Methode für Ihre Problematik haben wir in den Vorgesprächen ausführlich besprochen und gemeinsam festgelegt. Die Schnittführung erfolgt in der Regel im Mundinneren, sodass äußerlich keine sichtbaren Narben zurückbleiben.

Kinnvergrößerung: Um ein fliehendes, zurückstehendes Kinn korrigieren zu können, wird bei der Kinnkorrektur in Erlangen entweder durch körpereigenes Material oder mit Hilfe spezieller Silikonimplantate die Partie aufgebaut. Durch das Auflegen unterschiedlicher Implantatgrößen und -formen kann das individuell geeignete Ergebnis genauestens festgelegt werden. Auch kann die Kinnkorrektur mit einer Nasenverkleinerung kombiniert werden, sodass der bei der Nasenkorrektur entnommene Knochenanteil als Implantat für die Vergrößerung des Kinns genutzt wird.

Kinnverkleinerung: Steht das Kinn stark hervor, kann durch vorsichtiges Abtragen des Kieferknochens dieser optisch zurückverlagert werden. Anschließend wird der Knochen neu geformt und fixiert.

Je nach Methode und Aufwand des Eingriffes führen wir eine Kinnkorrektur unter lokaler Betäubung, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durch. Der Eingriff dauert etwa ein bis zwei Stunden. Meist findet die Kinnkorrektur unter ambulanten Bedingungen statt. Lediglich bei besonders aufwändigen Operationen kann ein stationärer Aufenthalt notwendig sein. kinn op erlangen

Was ist nach der Kinnkorrektur in Erlangen zu beachten?

In der Regel können Sie die Klinik nach Abklingen der Narkose verlassen, sollten aber nicht selbst Auto fahren und dementsprechend im Vorfeld für eine Begleitperson sorgen. Im Anschluss an die Kinnkorrektur tragen Sie zum Schutz einen stützenden Verband. Den Heilungsprozess unterstützen Sie am besten durch Schonung und den Verzicht auf Alkohol und Nikotin. Gegebenenfalls werden wenige Tage nach der Operation die Fäden entfernt, sofern kein selbstauflösendes Nahtmaterial bei der Kinnkorrektur in Erlangen verwendet wurde. Etwaige Schwellungen, blaue Flecken und Rötungen klingen nach einigen Tagen ab und sollten nach etwa zwei Wochen nicht mehr zu sehen sein. Schmerzen und eventuell Sprach- und Essschwierigkeiten treten nur in den ersten Tagen postoperativ auf. Ebenso kann vorübergehend ein leichtes Taubheitsgefühl auftreten. Durch regelmäßiges Kühlen können Sie diese Beschwerden lindern. Um Infektionen zu vermeiden, ist eine gute Mundhygiene mit spezieller Lösung unerlässlich. In der Regel sind Sie nach spätestens vierzehn Tagen wieder gesellschaftsfähig, sollten jedoch direkte UV-Bestrahlung und körperlich anstrengende Tätigkeiten sowie Sport vermeiden. Zur Fixierung des Kiefers dienen zumeist Titanschrauben oder -platten, die auf Wunsch nach sechs bis zwölf Monaten wieder entfernt werden können.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Kinnkorrektur

Beispiele für spezielle Risiken bei einer Kinnkorrektur: Nach der Operation müssen Sie mit Schmerzen, Schwellungen und Blutergüssen im Gesicht rechnen. Ebenso kann es zu Entzündungen und Blutungen im Wundbereich kommen. Diese Beschwerden treten jedoch nur selten auf. Schwerwiegenden Folgen einer Kinnkorrektur sind unter anderem das Abstoßen oder Verrutschen der eingesetzten Implantate, die ebenfalls nur in Einzelfällen vorkommen. Üben die Silikonimplantate Druck auf die Zähne aus, ist möglicherweise eine weitere Korrekturbehandlung angezeigt.

Beispiel für allgemeine Operationsrisiken: Wie bei anderen operativen Eingriffen kann es auch nach der Kinnkorrektur in Erlangen zu Wundheilungsstörungen und Infektionen kommen. Durch die Einhaltung geltender medizinischer Standards und Hygienevorschriften ist dieses Risiko jedoch auf ein Minimum reduziert. Die für den Eingriff erforderliche Narkoseart kann zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Herz-Kreislauf-Störungen führen. Dieses Risiko hält sich in unserer Privatklinik jedoch durch den Einsatz erfahrener Fachärzte für Anästhesie sehr gering.

Ihr Experte für die Kinnkorrektur in Erlangen

Sie möchten Ihre Gesichtsmerkmale harmonisch aufeinander abstimmen oder unfallbedingte Veränderungen der Kinnpartie natürlich korrigieren lassen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner Expertise zur Seite. Er klärt Sie sorgsam auf, geht behutsam sowie individuell auf Ihre Sorgen und Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen das bestmögliche Ergebnis einer Kinnkorrektur in Erlangen.

Im Überblick

Kinnkorrektur in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: 1 bis 2 Stunden
  • Narkoseart: Lokalanästhesie, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
  • Empfohlene körperliche Schonung: 2 Wochen
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge

Warum sollten Sie eine Kinnkorrektur in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Kinnkorrektur bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführte Kinnkorrektur nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
kinnkorrektur in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Kinnkorrektur in Erlangen

„Eine Kinnkorrektur stellt eine relativ kleine Operation dar, mit der ich Ihnen Ihre Gesichtsharmonie wieder zurückgeben kann. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“

Halsstraffung

Mai 26, 2017 von simonboe 0 Kommentaren

Halsstraffung in Erlangen – für eine straffe, verjüngte Halspartie

Durch den natürlichen Verlust der Elastizität und Spannkraft der Haut zeichnen sich die Zeichen des Älterwerdens besonders in der Halsregion früh ab. Ebenso kann eine starke Gewichtsreduktion zum Erschlaffen dieser Hautpartien führen. Vielfach stören Betroffene sich vor allem an der Diskrepanz zwischen ihrer äußeren Erscheinung und ihrem inneren Befinden, da sie älter wirken als sie sich fühlen. Mit einer Halsstraffung in Erlangen können überschüssige Haut und Falten gezielt reduziert werden, sodass Sie sich an einem gestrafften, jugendlicheren und vitaleren Erscheinungsbild erfreuen können.

Welche Gründe gibt es für eine Halsstraffung in Erlangen?

Während sich einige Frauen und Männer nur wenig oder gar nicht am natürlichen Alterungsprozess stören, stellt dieser für manche einen starken Leidensdruck dar. Durch das Erschlaffen der elastischen Fasern der Haut bilden sich Falten am Hals und die senkrecht verlaufenden Halsstränge treten prägnant hervor. Oftmals versuchen Betroffene, diese durch Tücher oder Kragen zu verstecken und fühlen sich gehemmt, ihre Halspartie zu zeigen. Ein Lifting der Halsregion, die sogenannte Halsstraffung oder auch Halslifting, kann hier gezielt zu einem harmonischen Übergang von Gesicht zu Dekolleté verhelfen. In der Regel bietet sich eine Halsstraffung ab dem 50. Lebensjahr an, um überschüssiges Fettgewebe am unteren Kinn zu reduzieren und starke Hautunebenheiten am Hals zu glätten. Somit bietet sich die Halsstraffung in Erlangen auch für Patienten an, die beispielsweise nach einem massiven Gewichtsverlust ihr Doppelkinn entfernen lassen möchten.

Vorteile der Halsstraffung auf einen Blick: • Verjüngtes Aussehen • Gewinn an Lebensfreunde und Selbstvertrauen • Gleichmäßiger Übergang von Gesicht zu Dekolleté • Kaum sichtbare Narben • Langanhaltende Wirkung halsstraffung in erlangen

Erstberatungsgespräch vor einer Halsstraffung in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Je exakter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich Ihrer Halsstraffung in Erlangen sind, desto individueller kann ich auf Ihre Problematik eingehen und Sie beraten. Sie können gern Notizen, Skizzen oder Bilder zu unserem Erstberatungsgespräch mitbringen, um anhand dieser gemeinsam das gewünschte Ergebnis der Behandlung zu besprechen. Wenn Sie bereits eine Operation im Bereich des Halses oder des Gesichts hatten, sollten Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Vergleichbares beim Erstgespräch dabeihaben. Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken zu bekommen, steht für mich an erster Stelle. In einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre können wir daher alle Ihre Fragen zur Halsstraffung in Erlangen klären. Im Anschluss an eine umfassende ärztliche Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die verschiedenen Möglichkeiten der Halsstraffung sowie über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Facelift, Stirnlift) auf. Selbstverständlich gehe ich auch auf mögliche Risiken des Eingriffs ein. Zudem fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einer Halsstraffung in Erlangen vereinbaren Sie gern einen Termin für ein Erstberatungsgespräch – treten Sie per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor der Halsstraffung in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor dem Halslifting in Erlangen: Ist Ihre Entscheidung auf eine Halsstraffung in Erlangen gefallen, schließt sich an die Erstberatung ein persönliches Aufklärungsgespräch an. Darin informiere ich Sie über die notwendigen ärztlichen Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte) für die Halsstraffung, welche Sie bei Ihrem Hausarzt vornehmen lassen können. Zudem berate ich Sie, wie Sie durch einfache Verhaltensmaßnahmen vor und nach dem Halslifting in Erlangen zu einem bestmöglichen Ergebnis beitragen können. Sollten seit unserem Erstgespräch noch weitere Fragen aufgekommen sein, stellt das Aufklärungsgespräch den idealen Zeitpunkt und Rahmen dar, diese in Ruhe mit mir durchzugehen.

Ihre Vorbereitung auf den Operationstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Halsstraffung in Erlangen auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Halsstraffung keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) mehr ein, um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Halsstraffung unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag der Operation keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Operationsbereiche erschwert.

Operationsverlauf und Klinikaufenthalt bei einer Halsstraffung in Erlangen

Unmittelbar vor der Operation: Vor der Halsstraffung in Erlangen klärt Sie unser Facharzt für Anästhesie in einem persönlichen Aufklärungsgespräch über die Narkose und die damit verbundenen Risiken auf. Unmittelbar vor dem Eingriff zeichne ich die Schnittführung in den Operationsgebieten an. Die Operation: Ein Halslifting in Erlangen kann je nach Befund und angestrebtem Resultat als einzelne Operation erfolgen oder auch mit einem Facelift oder einer Fettabsaugung kombiniert werden. Generell kommen bei der Operation zwei etablierte Methoden in Betracht: Die Platysma-Halsstraffung: Bei der Platysma-Plastik wird vorrangig der Halsmuskel (Platysma) gestrafft. Hierfür wird in narbensparender Technik ein Schnitt unterhalb des Kinns gesetzt. Der Halsmuskel wird umgeformt, gestrafft und danach wieder vernäht. Diese eher leichte Form der Halsstraffung konzentriert sich darauf, die präsent hervortretenen Halsbänder zu reduzieren. Dadurch wirkt die Halspartie glatter und vitaler. Die SMAS-Halsstraffung: Im Gegensatz zur Platysma-Halsstraffung wird der operative Zugang bei dieser Methode unterhalb der Ohren gesetzt. Überschüssige und erschlaffte Hautpartien werden entfernt und der Platysma-Muskel gestrafft. In sehr umfangreichen Fällen und bei einem stark ausgeprägten Doppelkinn kann die Halsstraffung in Erlangen mit Hilfe der sogenannten Z-Plastik erfolgen. Hierbei wird an der Vorderseite des Halses ein zickzack-förmiger Schnitt in der natürlichen Hautlinie gesetzt. Dadurch bleiben später kaum sichtbare Narben trotz des komplexen Eingriffs zurück. Diese Technik kann auch stark erschlaffte Halspartien optisch verjüngen und einen ebenmäßigen Übergang vom Gesicht zum Dekolleté ermöglichen. Stationärer Aufenthalt: Da es sich bei der Halsstraffung um einen größeren Eingriff handelt, der in der Regel im Dämmerschlaf mit Lokalanästhesie oder in Vollnarkose erfolgt, wird die Operation stationär oder tagesstationär durchgeführt. Die Operationsdauer beträgt je nach Befund und gewünschtem Ergebnis zwischen einer und drei Stunden. Nach der Operation verbleiben Sie für ein bis zwei Nächte in unserer Praxisklinik. In dieser Zeit betreut und umsorgt Sie unser geschultes Fachpersonal professionell. halsstraffung erlangen

Was ist nach der Halsstraffung in Erlangen zu beachten?

Nachsorge: Nach der Halsstraffung in Erlangen ist mit Schwellungen und Verfärbungen zu rechnen. Durch regelmäßiges Kühlen können Sie den Heilungsprozess unterstützen. Zudem sollten Sie den Kopf möglichst ruhig halten und körperliche Belastungen vermeiden. Zum Schutz der behandelten Areale dient ein Wundverband. Auszeit und körperliche Schonung: Etwa zwei Wochen nach dem Halslifting können Sie leichte Arbeiten wieder aufnehmen. Körperlich anstrengende Tätigkeiten und Sport sind nach vier bis sechs Wochen möglich. Auch auf Sauna, Sonnenbäder und Solarium sollten Sie in dieser Zeit verzichten, da eine hohe Wärmeeinwirkung sich negativ auf die Wundheilung auswirken kann. Zudem kann die UV-Strahlung zu auffälligen Verfärbungen entlang der Narben führen.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Halsstraffung

Beispiele für spezielle Risiken bei einer Halsstraffung: Wird die Halsstraffung von einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt, stellt der Eingriff eine sichere und risikoarme Operation dar. Postoperativ können Schwellungen und Blutergüsse auftreten. Innerhalb von zwei bis drei Wochen klingen diese in der Regel ab. Selten bilden sich nach umfangreichen Halsstraffungen sogenannte Serome (Wundwasserergüsse). Teilweise kann nach der Operation die Empfindsamkeit der behandelten Halspartie vorübergehend eingeschränkt sein. Nach einer kurzen Schonzeit legen sich die Gefühlsstörungen erfahrungsgemäß wieder. Beispiele für allgemeine Operationsrisiken: Bei operativen Eingriffen besteht ein geringes Risiko, dass Wundheilungsstörungen und Infektionen auftreten. Sollten die Narben wider Erwarten auffällig bleiben, kann im Anschluss der Behandlung und Schonzeit eine entsprechende Narbenkorrektur erfolgen. Regelhaft führen wir nach der Operation eine Thromboseprophylaxe (Motivation zu angemessener körperlicher Bewegung, Gabe entsprechender Medikamente) durch, auch wenn das Entstehen tiefer Beinvenenthrombosen eine sehr seltene Komplikation ist. Die für den Eingriff erforderliche Narkoseart kann zu Komplikationen wie allergischen Reaktionen oder Herz-Kreislauf-Störungen führen. Dieses Risiko wird in unserer Privatklinik jedoch durch den Einsatz erfahrener Fachärzte für Anästhesie auf ein Minimum reduziert.

Ihr Experte für die Halsstraffung in Erlangen

Altersbedingte Erschlaffung der Hautpartie am Hals sowie vermehrte Faltenbildung stören Sie, da Ihr Erscheinungsbild nicht Ihrem inneren Empfinden entspricht?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner Expertise von der Beratung über die Operation bis hin zur Nachsorge zur Seite. Er klärt Sie sorgfältig auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen gemeinsam das für Sie bestmögliche Ergebnis einer Halsstraffung in Erlangen.

Im Überblick

Halsstraffung in Erlangen
  • Art der Behandlung: Operation
  • Behandlungsdauer: 1 bis 3 Stunden
  • Narkoseart: Dämmerschlaf mit Lokalanästhesie oder Vollnarkose
  • Aufenthalt: stationär
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 bis 2 Wochen
  • Empfohlene körperliche Schonung: 1 bis 2 Wochen, je nach beruflichem Belastungsgrad auch länger
  • Nachsorge: ambulante Nachsorge

Warum sollten Sie eine Halsstraffung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Halsstraffung bei uns beinhaltet:
unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung fachärztlich durchgeführte Halsstraffung nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards Bei stationärem Aufenthalt: Übernachtung inklusive Rundumversorgung und -verpflegung in unserer Privatklinik ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 
halsstraffung in erlangen

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Halsstraffung in Erlangen

„Eine Halsstraffung kann Ihnen zu einem deutlich verjüngten Aussehen verhelfen und damit Ihr Wohlbefinden deutlich steigern. Um sicher zu stellen, dass das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen und Wünschen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“