+49 (0) 911 / 54 800 70
class="blogpost_title">Ultherapy®
Okt 20, 2016 Kategorie:: gesicht, haut, ohne op

Ultherapy® in Erlangen – jünger und frischer aussehen ohne Operation

Sie möchten Ihre Spann- und Strahlkraft aus jüngeren Jahren im Bereich Gesicht, Hals oder Dekolleté wiedergewinnen? Sie legen zudem größten Wert auf ein natürliches Aussehen ohne Operation und Fremdsubstanzen (z. B. Botox®)? Dann ist ein Ultherapy® Lifting für Sie eine gute Alternative.

Was ist ein Ultherapy® Lifting?

Bei der Ultherapy® in Erlangen handelt es sich um ein nicht-invasives bzw. nicht-chirurgisches Verfahren zur Festigung und Konturierung des Bindegewebes durch Ultraschall. Weltweit gibt es bislang nur ein Ultraschallgerät, das in der Lage ist, die körpereigenen Prozesse in dieser natürlichen Weise anzuregen und langfristige Effekte zu erzielen. Das Ultherapy®-Gerät des deutschen Pharmaunternehmens Merz ist mit der sogenannten DeepSee-Technologie ausgestattet. Diese moderne Technik ermöglicht ein sehr feines und regionengenaues Arbeiten, da das Gewebe, über dem sich der Ultraschallkopf bewegt, visuell auf einem Bildschirm dargestellt wird und vom Arzt fortlaufend kontrolliert werden kann.

Durch die Ultherapy®-Behandlung dringen hochfokussierte Ultraschallimpulse präzise in die tieferen Hautschichten ein, ohne die Hautoberfläche zu beschädigen. So wird die Neubildung von körpereigenem Kollagen angeregt, wodurch das Bindegewebe gefestigt und die Haut auf natürliche Weise gestrafft wird. Kollagen ist ein natürliches Protein, das die Jugendlichkeit Ihrer Haut bewahrt, indem es sie strafft und elastisch macht. Während wir altern, verliert das Kollagen an Elastizität und die Haut wird schlaff. Ultherapy® setzt genau hier an und „repariert“ die Haut. Es regt die Haut an, wieder neues Kollagen zu produzieren.

Bereits eine Behandlung regt den Regenerationsprozess von Kollagen an, sodass bei einigen Patienten bereits innerhalb der ersten vierzehn Tage „Straffungseffekte“ zu beobachten sind. Der komplette Erneuerungsprozess von Kollagen durch die Ultraschall Gesichtsbehandlung ist individuell verschieden, aber durchschnittlich nach etwa drei bis sechs Monaten zu beobachten.

Welche Gründe gibt es für eine Ultherapy® in Erlangen?

Das Ultraschall Lifting ist ein sehr sicheres und längerfristig wirksames Verfahren zur Straffung und Festigung des Hautgewebes. In den meisten Fällen ist nur eine einzige Behandlung erforderlich, um die gewünschten Effekte zu erzielen. Unmittelbar nach der Ultherapy®-Behandlung sind Sie gesellschaftsfähig, da Ihr Körper während und nach der Behandlung keinen außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt ist. So hat sich die Ultherapy® sowohl in klinischen Studien als auch in der Praxis als eine sehr effektive Behandlung für all diejenigen bewährt, die ein natürliches Lifting ihres Bindegewebes mit Ultraschall ohne chirurgische Eingriffe wünschen.
Nach einem Ultherapy®-Lifting an unseren Standorten in Erlangen und Nürnberg werden Sie sich attraktiver fühlen und bei Ihrem Gegenüber einen optisch vitaleren Eindruck hinterlassen.

Gründe für eine Ultherapy® in Erlangen

  • Sie möchten ein sichtbar strafferes Hautbild im Gesicht (abgesunkene Augenbrauenlinie, „Hängebäckchen“, Doppelkinn, faltiger Mundbereich) oder im Bereich Hals und Dekolleté.
  • Sie legen Wert auf natürliche Ergebnisse.
  • Eine Operation (z. B. Facelift) ist für Sie gegenwärtig keine Option.
  • Sie möchten keine Fremdsubstanzen (z. B. Botox®) injiziert bekommen.
  • Sie möchten ein Lifting ohne großen Zeitaufwand.
  • Sie möchten sofort wieder gesellschaftsfähig sein.
  • Sie möchten längerfristige Effekte erzielen.

Ideale Voraussetzungen für eine Ultherapy® in Erlangen

  • Ihre Haut ist leicht bis moderat erschlafft.
  • Sie haben keine schweren Hauterkrankungen (z. B. aktive zytische Akne, Keloide, offene Wunden).
  • Ihre Haut ist nicht oder nur gering sonnengeschädigt (z. B. durch akuten Sonnenbrand, stark gebräunte Haut).
  • Sie konsumieren in geringem Umfang Substanzen, die die Hautalterung begünstigen (z. B. Alkohol oder Nikotin).

Kosten und Nachhaltigkeit einer Ultherapy® in Erlangen

  • Die Kosten für eine Ultherapy® beginnen bei 350 Euro und richten sich individuell nach der Anzahl der behandelten Regionen.
  • Die menschliche Hautalterung kann durch keine bislang bekannte Behandlung gestoppt werden.
  • Bei einer gesunden, ausgewogenen Lebensführung sind die Behandlungsergebnisse zwar individuell verschieden, halten aber durchschnittlich zwei bis fünf Jahre an.

 

Wie fühlt sich eine Ultherapy® an?

Durch die Abgabe der mikrofokussierten Ultraschallenergie werden in den behandelten Gewebeschichten kleinste Koagulationspunkte gesetzt, wodurch das Gewebe zusammengezogen wird. Diese Ultraschallenergie werden Sie als eine vorübergehende punktuelle Wärmeentwicklung wahrnehmen, die individuell verschieden verspürt wird. Die Empfindungen reichen von „leichtem Pieksen“ bis zum Erleben „intensiverer Schmerzen“. Es wird selbstverständlich alles unternommen, damit die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich ist.
Sie sind aber selbst der Experte für Ihr Schmerzempfinden – deswegen teilen Sie uns bitte vor der Behandlung mit, wenn Sie vorab gern eine orale Schmerzmedikation einnehmen würden und während der Behandlung eine lokale Betäubung durch eine Anästhesiesalbe auf den entsprechenden Hautregionen wünschen.

Persönliches Erstberatungsgespräch für eine Ultherapy® in Erlangen

Sollten Sie sich für ein Ultraschall Lifting in Erlangen interessieren, überlegen Sie sich bitte vorab genau:

  • Was stört Sie an welchen Regionen im Gesicht, am Hals oder Dekolleté?
  • Welches Behandlungsergebnis erwarten Sie?
  • Welche Bedenken haben Sie?

Je konkreter Sie Ihre Wünsche und Erwartungen formulieren, desto individueller kann ich Sie beraten. Sollten Sie in der Vorgeschichte bereits operative Eingriffe (gleich welcher Art) in den genannten Körperregionen gehabt haben, bitte ich Sie, dies im Rahmen des Erstberatungsgesprächs anzusprechen und Ihnen vorliegende ärztliche Unterlagen zu diesem Termin mitzubringen.

Im Rahmen unseres persönlichen Erstberatungsgesprächs in Erlangen oder Nürnberg wird zunächst eine umfassende medizinische Anamnese erhoben und die entsprechende Hautregion untersucht. Sollte einer Ultherapy® medizinisch nichts entgegenstehen, werden Sie eingehend über die Methode des Ultraschall-Liftings und über für Sie passende Alternativen informiert.

Persönliches Aufklärungsgespräch für eine Ultherapy® in Erlangen

Haben Sie sich für eine Ultraschall Hautstraffung im Gesicht oder ein Ultraschall Lifting im Hals- oder Dekolleté-Bereich in Erlangen entschieden, findet ein persönliches Aufklärungsgespräch statt. Hier sollten Sie alle Fragen stellen, die Ihnen möglicherweise noch eingefallen sind. Des Weiteren werden Sie über das gesundheitsrelevante Verhalten vor und nach der Ultherapy® informiert. Zur Verlaufs- und Erfolgskontrolle sowie zu medizinischen Dokumentationszwecken werden Sie im Rahmen dieses Aufklärungsgesprächs auch fotografiert. Anhand der Fotos der zu behandelnden Körperregion werden dann mit Ihnen gemeinsam Ihre Erwartungen und Wünsche an die Ultherapy®, aber auch deren Grenzen besprochen.

Ihre Vorbereitung auf eine Ultherapy® in Erlangen

Eine optimale Vorbereitung stellt vorab die Verwendung von medizinischer Kosmetik mit hochdosierten Wirkstoffen wie Ascorbin¬säure, Retinol und Tocepherol dar. Diese Pflege ist nicht notwendig, verbessert aber deutlich die Ergebnisse.

Sie können die Durchführung und die Nachhaltigkeit der Ultraschallbehandlung aktiv unterstützen, indem Sie:

  • zehn Tage vor der Ultherapy® keine Medikamente einnehmen, die den Wirkstoff Acetylsalicylsäure (z. B. Aspirin) enthalten,
  • sich am Tag der Ultherapy® in einem guten gesundheitlichen Zustand befinden,
  • am Tag der Behandlung keine Hautcreme, Bodylotion und kein Make-up auftragen,
  • sich vorab entscheiden, ob Sie bei der Behandlung eine lokale Anästhesiesalbe aufgetragen bekommen möchten (verlängert die Anwesenheitszeit zusätzlich um etwa 30 bis 60 Minuten).

Ablauf der Ultherapy®-Behandlung in Erlangen

Vor der Ultherapy® erfolgt eine Hautreinigung und es wird auf Wunsch vor der Behandlung eine lokale Betäubungscreme aufgetragen, deren Einwirkzeit etwa 30 bis 60 Minuten beträgt.
Nach der Reinigung der Haut erfolgt die Markierung der zu behandelnden Regionen. Danach wird ein Ultraschallgel aufgetragen und ein spezieller Ultraschallkopf wird – wie bei anderen Ultraschallverfahren – über die Haut geführt und erzeugt ein Bild auf dem Monitor, mit dem der behandelnde Arzt genau planen und entscheiden kann, wo und in welcher Tiefe die Ultraschallenergie im Gewebe freigesetzt werden soll. Jede Hautregion wird in zwei Durchgängen mit verschiedenen Ultherapy®-Schallköpfen behandelt. Die mikrofokussierte Ultraschallenergie dringt durch die Hautoberfläche ein und entfaltet ihre kollagenstimulierende Wirkung direkt in der gewünschten Gewebetiefe. Wie viele Ultraschallimpulse (sog. Linien) insgesamt gesetzt werden, variiert je nach zu behandelnder Hautregion und dem von Ihnen gewünschten Ergebnis. Die reine Ultraschallbehandlung dauert je nach Anzahl der Hautregionen und Linien zwischen 30 und 90 Minuten und lässt sich dadurch gut in den Alltag integrieren.

Was ist nach der Ultherapy® in Erlangen zu beachten?

Nach der Behandlung fühlen sich die meisten Behandelten gut und freuen sich auf die bald sichtbaren Ergebnisse. Um die Haut für eine effektive Kollagensynthese optimal mit Nährstoffen zu versorgen, erhalten Sie von uns nach der Behandlung ein Nachsorge-Pflegeset mit speziellen vitaminreichen Hautpflegeprodukten (im Behandlungspreis enthalten), um die Regenerationseffekte zu unterstützen. Zum Wohle Ihrer Haut empfehlen wir Ihnen, häufige und intensive Sonnenbäder zu vermeiden, da diese die Hautalterung begünstigen. Zudem können Substanzen wie Alkohol und Nikotin vorhandenes Kollagen zerstören und die Kollagensynthese behindern. Make-up kann unmittelbar nach der Behandlung wieder aufgetragen werden.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen eines Ultherapy®-Liftings

Während der Ultraschallbehandlung bzw. immer dann, wenn hochfokussierte Ultraschallimpulse abgegeben werden, kann es – von Person zu Person verschieden – zu leichten bis stärkeren Schmerzempfindungen durch die Wärmeentwicklung im Bereich der behandelten Hautregionen kommen. Sollten Sie sich daher vorab für die Anwendung einer lokalen Anästhesiesalbe auf den entsprechenden Hautbereichen entschieden haben, kann es gelegentlich zu einer leichten, kurzfristigen Rötung der Haut kommen. Einige Patienten berichten nach einer Ultherapy® von einer Überempfindlichkeit der behandelten Hautregionen, die allerdings nach ein bis zwei Wochen abklingt. Ein Prickeln in den behandelten Gewebsarealen stellt ein Zeichen für die einsetzende Regeneration tiefer Hautschichten dar. Durch die Ultherapy® kann es an den betroffenen Hautstellen vereinzelt zu Blutergüssen oder zu Taubheitsgefühlen kommen, die nach wenigen Tagen wieder verschwinden.

Ihr Experte für die Ultherapy® in Erlangen

Sind Sie wegen des natürlichen Alterungsprozesses und der durch die Schwerkraft bedingten Erschlaffung von Hautpartien im Gesicht, am Hals oder am Dekolleté unzufrieden und fühlen sich nicht mehr richtig wohl in Ihrer Haut?

Mit Dr. med. Andreas Grimm haben Sie einen erfahrenen und einfühlsamen Experten an Ihrer Seite, der auf die Sorgen und Wünsche seiner Patienten eingeht. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie verfügt Dr. med. Grimm über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet nicht-invasiver Verfahren zur Hautstraffung. Gern nimmt er sich Zeit für Sie, um Sie in einem umfassenden und ausführlichen persönlichen Beratungsgespräch über die vorbereitenden Maßnahmen, den Ablauf der Behandlung, die Nachsorge sowie mögliche Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen aufzuklären.



Im Überblick

Ultherapy® in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: 30 bis 90 Minuten
  • Narkoseart: keine, auf Wunsch Anästhesiesalbe
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Empfohlene körperliche Schonung: nicht notwendig
  • Nachsorge: ambulante Kontrolltermine, vitaminreiche Hautpflegeprodukte

Warum sollten Sie eine Ultherapy®-Behandlung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Ultherapy®-Behandlung bei uns beinhaltet:





ein unverbindliches und umfangreiches persönliches Beratungsgespräch
eine umfassende und individuelle ambulante Vor- und Nachsorge einschließlich Kontrollterminen
eine nicht-invasive Ultraschallbehandlung mit verschiedenen Ultherapy®-Schallköpfen
ein Nachsorgepflegeset mit vitaminreichen Hautpflegeprodukten

 



Dr. med. Andreas Grimm

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Ultherapy® in Erlangen

„Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass mit der Ultherapy® in Erlangen sehr gute und langfristig anhaltende Behandlungsergebnisse erzielt werden können. Durch die Anregung der natürlichen Neubildung von Kollagen mithilfe der Ultraschallbehandlung kann eine Operation umgangen werden. Dies ist ein großer Vorteil, den viele meiner Patienten zu schätzen wissen. Deshalb mache ich mir im persönlichen Beratungsgespräch immer ein umfassendes Bild. Ich weise aber selbstverständlich auch darauf hin, wenn ich die Behandlung mit Ultherapy® im Hinblick auf die individuellen Wünsche und Erwartungen an das Behandlungsergebnis für nicht sinnvoll erachte, und zeige ihnen alternative Behandlungsmethoden auf.“