+49 (0) 911 / 54 800 70
class="blogpost_title">Lippenvergrößerung
Mai 26, 2017 Kategorie:: gesicht, ohne op

Lippenvergrößerung in Erlangen – Lebensfreude und Attraktivität sichtbar ausstrahlen

Volle und geschwungene Lippen sowie ein definierter Amorbogen gelten seit jeher als Symbole von Sinnlichkeit und Feminität. Durch Veranlagung kann die Mundpartie schmal ausfallen. Ebenso können die Lippen im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses deutlich an Volumen und Kontur verlieren. Häufig stören sich Betroffene an dem ernsten Ausdruck, zu dem die dünne Lippenform führen kann. Eine Lippenvergrößerung in Erlangen kann Ihrem Gesicht wieder eine vitale Ausstrahlung verleihen, ohne die individuellen Gesichtszüge zu verändern.

Welche Gründe gibt es für eine Lippenvergrößerung in Erlangen?

Häufig entsteht der Wunsch nach einer Lippenkorrektur durch eine unangenehme Erfahrung mit der Reaktion der Umwelt auf das eigene Äußere. Volle, geschwungene und sinnliche Lippen sind nicht jedem Menschen von Natur aus gegeben. Mit Hilfe von Kosmetika können zwar kleine Defizite ausgeglichen werden, das angestrebte Ideal der Lippen lässt sich mit diesen Mitteln jedoch zumeist nicht erreichen. Auch können Krankheiten, Unfälle oder angeborene Gesichtsasymmetrien sich manchmal negativ auf die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Betroffenen auswirken. Des Weiteren können schmale Lippen im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses deutlicher hervortreten, wenn die Mundwinkel durch den Verlust der Elastizität und Spannkraft der Gesichtshaut herabsinken. Oftmals bilden sich zusätzlich kleine Fältchen um die Lippen herum aus. Eine technisch gut ausgeführte Lippenkorrektur in Erlangen kann in diesen Fällen zu einem gesteigerten Wohlbefinden und mehr Zufriedenheit führen. Asymmetrische Lippenkonturen können mit einer Unterspritzung in die gewünschte, natürlich aussehende Form gebracht werden. Um eine harmonisch wirkende Mundpartie zu erzielen und Komplikationen bestmöglich vermeiden zu können, sind Erfahrung und Expertise eines ausgebildeten Facharztes für Ästhetisch-Plastische Chirurgie bei der Dosierung des Mittels entscheidend.

Folgende Effekte können mit einer Lippenvergrößerung in Erlangen erreicht werden:

• Gewinn an Lippenvolumen
• Verjüngung der Lippen, ohne ihre Größe zu ändern
• Definition des Amorbogens, der Oberlippenmitte und der Oberlippe
• Konturierung der Lippen
• Behandlung kleiner Fältchen oberhalb der Lippen (Raucherfältchen)
• Anheben der Mundwinkel

Erstberatungsgespräch vor einer Lippenvergrößerung in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Ziehen Sie eine Lippenvergrößerung in Erlangen in Betracht, überlegen Sie sich möglichst genau, welche Erwartungen, Wünsche oder auch Ängste Sie in Verbindung mit dem Eingriff haben. Je deutlicher Sie Ihre Vorstellungen bezüglich einer Lippenkorrektur in Erlangen formulieren, desto individueller kann ich Sie beraten. Gern können sie anhand von mitgebrachten Notizen, Skizzen oder Bildern verdeutlichen, welches Ergebnis Sie sich erhoffen. Haben Sie in der Vergangenheit bereits einen Eingriff im Bereich des Gesichts vornehmen lassen, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Da ich umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken bekommen möchte, ist es essentiell für mich, Ihnen in einer entspannten und professionellen Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zur Lippenvergrößerung in Erlangen beantworten zu können. Auch bei Ihrer Entscheidungsfindung möchte ich Sie optimal unterstützen. Deshalb ist es mein Ziel, Ihnen alle wesentlichen Informationen zum Thema Lippenvergrößerung in Erlangen zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über den Ablauf einer Lippenvergrößerung sowie die möglicherweise damit verbundenen Risiken auf und teile Ihnen wichtige Hinweise zur Vor- und Nachsorge mit. Weiterhin sprechen wir auch über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Botox®, Fadenlifting, Faltenunterspritzung mit Fillern, Faltenbehandlung mit Eigenfett, Facelift). Zum Schluss führe ich die medizinische Dokumentation durch: Im Zuge dessen fertige ich Fotos an, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einer Lippenvergrößerung in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch. Alternativ können Sie sich aiuch über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen.

 

Was vor der Lippenvergrößerung in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Lippenkorrektur: Haben Sie sich für eine Lippenvergrößerung in Erlangen entschieden, folgt auf die Erstberatung das persönliche Aufklärungsgespräch. Hierbei informiere ich Sie über notwendige ärztliche Voruntersuchungen (z. B. Laborwerte), die für den Eingriff erforderlich sind. Lassen Sie diese bitte von Ihrem Hausarzt durchführen. Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, wie Sie durch einfache Verhaltensweisen vor und nach der Lippenvergrößerung in Erlangen zu einem bestmöglichen Resultat beitragen können. Liegen Ihnen seit dem Erstgespräch noch weitere Fragen auf dem Herzen, so können Sie diese im Aufklärungsgespräch in Ruhe mit mir besprechen.

Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin:

  • Bitte verzichten Sie ab vier Wochen vor der Lippenvergrößerung auf Nikotin bzw. nikotinhaltige Ersatzprodukte und auf Alkohol, um das Komplikationsrisiko (z. B. Wundheilungsstörungen und -verzögerungen) gering zu halten.
  • Nehmen Sie zwei Wochen vor der Lippenkorrektur keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®), um eine verstärkte Blutung (auch nach der OP) zu verhindern.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag der Lippenkorrektur unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte tragen Sie am Tag der Behandlung kein Make-Up auf.

Behandlungsverlauf und Praxisaufenthalt bei einer Lippenvergrößerung in Erlangen

Ablauf der Lippenvergrößerung in Erlangen: Zur Vergrößerung der Lippen gibt es verschieden Möglichkeiten und Methoden. Die für Sie passende haben wir bereits in den vorangegangenen Gesprächen geklärt.

Unterspritzung: Die Unterspritzung mit natürlichen Fillern und die Behandlung mit Eigenfett sind die gängigsten Methoden bei der Lippenvergrößerung. Sie erfolgt in der Regel unter Lokalanästhesie. Genau wie bei der Faltenunterspritzung verwende ich hierbei ausschließlich Stoffe, die vom Körper abgebaut werden können. Bei der Unterspritzung mit Eigenfett wird zumeist ein längerfristiges Ergebnis erzielt, das bis zu fünf Jahre anhält. Hierfür sollte die Behandlung mindestens zwei- bis dreimal wiederholt werden. Als „Spendezonen“ eignen sich insbesondere der Bauch oder das Knie, da diese Bereiche häufig über kleine Fettdepots verfügen. Mit Hilfe einer Fettabsaugung in schonender Technik werden die Fettzellen entnommen und anschließend speziell aufbereitet. Das entsprechende Füllmaterial wird mit einer sehr feinen Nadel direkt in die Lippe injiziert. Durch die Verwendung körpereigener Substanzen (z. B. Eigenfett oder Hyaluronsäure) ist eine Abstoßungsreaktion des Körpers praktisch ausgeschlossen. Die Behandlungsdauer für eine Unterspritzung dauert etwa 15 bis 20 Minuten.

Das Lippenlift: Diese eher seltene Operation wird ambulant unter Lokalanästhesie im Dämmerschlaf durchgeführt. Dabei führe ich zunächst einen Schnitt entlang der oberen Mundkontur am Lippenrot aus. Der zweite erfolgt einige Millimeter oberhalb in der angestrebten Lippenform. Das dazwischen liegende Hautstück entferne ich anschließend, ziehe das Lippenrot nach oben und vernähe es mit der oberen Linie. Alternativ kann ich einen feinen, doppelbogenförmigen Hautstreifen direkt in der Falte des Nasenflügels entfernen, so dass die gesamte Oberlippe verkürzt und angehoben wird. Diese Vorgehensweisen der Operation setzen äußerste Sorgfalt und Erfahrung voraus. Das Lippenlift kann zwischen 60 und 120 Minuten dauern.

Was ist nach der Lippenvergrößerung in Erlangen zu beachten?

Nach den zuvor beschriebenen Eingriffen ist für einige Tage mit Schwellungen, jedoch eher selten mit Blutergüssen zu rechnen. Bei der Unterlegung der Lippen kann in diesem Zeitraum auch ein leichtes Spannungsgefühl auftreten. Die Kühlung der betroffenen Regionen mit Kompressen oder Kühlpads empfiehlt sich im Anschluss an einen Eingriff. Zur Beruhigung des gereizten Gewebes ist das Hochlagern des Kopfes und das Vermeiden übertriebener Mimik äußerst ratsam. Sonneneinstrahlung sollten Patienten für zwei Wochen unbedingt vermeiden. Kurz nach dem Lippenlift sind Beeinträchtigungen beim Kauen und Sprechen sehr gut möglich. Flüssigkeit kann unterstützend mit dem Strohhalm aufgenommen werden. Nach etwa fünf Tagen ziehe ich die Fäden Narbenverläufe, die zunächst noch rötlich erscheinen können, sind meist nach wenigen Wochen kaum mehr sichtbar.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Lippenvergrößerung

Die Lippenvergrößerung ist ein kleiner und in der Regel komplikationsloser Eingriff. Allergische Reaktionen sind aufgrund der Verwendung von körpereigenen bzw. natürlichen Materialien praktisch ausgeschlossen. Lediglich die Lokalanästhesie kann Unverträglichkeiten hervorrufen, die jedoch in den allermeisten Fällen im vorherigen persönlichen Beratungsgespräch thematisiert und somit vermieden werden können. In den ersten Tagen oder Wochen nach der Lippenvergrößerung in Erlangen können sich die behandelten Partien taub anfühlen oder eine erhöhte Empfindsamkeit aufweisen. Erfahrungsgemäß klingen diese Beschwerden selbstständig und zügig ab.

Ihr Experte für die Lippenvergrößerung in Erlangen

Sie wünschen sich volle und geschwungene Lippen, die Ihrem Gesicht einen jugendlichen und sinnlichen Ausdruck verleihen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise zur Seite. Er klärt Sie sorgsam und umfassend auf, geht behutsam und einfühlsam auf Ihre Erwartungen und Bedenken ein und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das bestmögliche Ergebnis bei einer Lippenvergrößerung in Erlangen.



Im Überblick

Lippenvergrößerung in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung (Unterspritzung) oder Operation (Lippenlift)
  • Behandlungsdauer: 15 Minuten bis 2 Stunden
  • Narkoseart: Lokalanästhesie und/oder Dämmerschlaf
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: unmittelbar nach der Behandlung
  • Empfohlene körperliche Schonung: Schonung der Lippen für einige Tage
  • Nachsorge: ambulante Kontrolle

Warum sollten Sie eine Lippenvergrößerung in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Lippenvergrößerung bei uns beinhaltet:




unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung
fachärztlich durchgeführte Lippenvergrößerung nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards
ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 



Dr. med. Andreas Grimm

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Lippenvergrößerung in Erlangen

„Die Lippenvergrößerung sollte nur durchgeführt werden, wenn Sie ernsthafte Probleme mit der Beschaffenheit Ihrer Lippen und den damit verbundenen Auswirkungen haben. Auch wenn der Eingriff, bis auf das Lippenlift, ein relativ kleiner und unkomplizierter ist, bedarf es außerordentlicher Vorsicht und Sorgfalt bei der Behandlung. Daher berate ich Sie diesbezüglich nicht nur umfassend und sorgfältig, sondern auch ehrlich.“