+49 (0) 911 / 54 800 70
class="blogpost_title">Faltenbehandlung mit Botox
Okt 20, 2016 Kategorie:: gesicht, haut, ohne op

Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen – gezielte Gesichtsverjüngung

Ständig steht die Gesichtshaut unter dem Einfluss verschiedener externer Faktoren wie UV-Strahlung oder Stress. Diese beeinflussen auf zusätzliche Weise die Bildung von Falten, die vorrangig aus dem natürlichen Alterungsprozess und der täglichen aktiven Bewegung der Gesichtsmuskulatur resultiert. Das Gesicht gewinnt im Laufe der Zeit gewiss auch an Ausdrucksstärke, jedoch stören sich einige Frauen und Männer so stark an den unliebsamen Falten und abgesunkenen Gesichtspartien, dass sich daraus ein enormer Leidensdruck entwickelt. In diesem Fall kann eine Faltenbehandlung mit Botox gezielt Abhilfe schaffen. Der Wirkstoff Botulinumtoxin Typ A (meist bekannt unter dem Markennamen „Botox“) wird am häufigsten verwendet, um mimisch bedingte Falten im oberen Gesichtsdrittel zu behandeln. Eine Botox Behandlung in Erlangen kann Ihnen so zu einem deutlichen Plus an Wohlbefinden und Selbstbewusstsein durch gesteigerte Attraktivität und Verjüngung im Gesicht verhelfen.

Welche Gründe gibt es für eine Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen?

Ab dem 20. Lebensjahr verlangsamt sich die Zellerneuerung in der Oberhaut und die Produktion körpereigener Stützstoffe wie Kollagen und Elastin geht leicht zurück. Dadurch verliert die Haut mit zunehmendem Alter an Spannkraft und Elastizität. Erschlaffte Hautpartien und Falten sind die Folge. Begünstigt wird die Faltenbildung zudem durch Muskelkontraktion der Gesichtsmuskeln. Unweigerlich kann das Zusammenkneifen der Augen, das Hochziehen der Augenbrauen oder das Lachen langfristig zu sogenannten Mimikfalten führen. Eine Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen bietet sich für folgende Anwendungsbereiche an:

• bei horizontal verlaufenden „Sorgenfalten“ auf der Stirn
• bei Glabellafalten (Zornesfalten) am Übergang vom Nasenrücken zur Stirn
• bei periorbitalen Falten (Krähenfüße, Lachfältchen) an den äußeren Augenwinkeln

Neben diesen Hauptanwendungsgebieten kann die Injektion von Botulinumtoxin auch absinkende Augenbrauen anheben und Falten unter den Augen, am Mund und am Hals reduzieren. Die Behandlung mit Botulinumtoxin setzt umfassende Fachkenntnis und Erfahrung des Facharztes voraus. Durch die Wahl des richtigen Arztes kann das Risiko auf Komplikationen auf ein Minimum reduziert werden.

Erstberatungsgespräch vor einer Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Wenn eine Faltenbehandlung mit Botox für Sie in Frage kommt, überlegen Sie sich bitte im Vorfeld, welche Partien Sie im Gesicht oder am Hals als störend empfinden. Welches Ergebnis erwarten Sie von der Behandlung und welche Bedenken haben Sie diesbezüglich? Je konkreter Sie Ihre Wünsche und Erwartungen formulieren, desto individueller kann ich Sie beraten und auf Ihre Problematik eingehen. Sollten Sie in der Vergangenheit bereits operative Eingriffe (gleich welcher Art) im Gesicht oder am Hals gehabt haben, setzen Sie mich im Rahmen unseres Gesprächs bitte umgehend davon in Kenntnis und bringen Sie die Ihnen vorliegenden ärztlichen Unterlagen dieser Behandlungen mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Im Rahmen unseres ersten persönlichen Gesprächs in Erlangen findet zunächst eine umfassende Untersuchung des Gesichts statt. Hierbei erfolgt eine Analyse Ihres Gesichts, bei der auch geklärt werden muss, welche Falten genau behandelt werden sollen. Zur Verlaufs- und Erfolgskontrolle werden Sie im Rahmen unseres persönlichen Beratungsgespräches auch fotografiert. Anhand der Fotos bespreche ich anschließend mit Ihnen gemeinsam die Vorgehensweise und das angestrebte Ergebnis Ihrer Behandlung. Zur Veranschaulichung zeige ich Ihnen bei Bedarf anonymisierte Fotobeispiele mit vergleichbarer Ausgangssituation vor und nach einer entsprechenden Botox Behandlung.

Bei Interesse an einer Botox Behandlung in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch oder setzen Sie sich über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor der Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Botox Behandlung in Erlangen: Haben Sie sich für eine Botox Behandlung in Erlangen entschieden, findet ein zweites Aufklärungsgespräch in meiner Praxis statt. Hierbei erhalten Sie Informationen über eventuell erforderliche ärztliche Voruntersuchungen. Zudem sprechen wir über die richtige Wahl der Narkose, sofern diese überhaupt notwendig sein wird. Nachfolgend gilt es noch zu klären, ob möglicherweise Kontraindikationen vorliegen, die gegen den Eingriff sprechen. Hierzu zählen z. B. Schwangerschaft und Stillzeit, lokale Infektionen an der Injektionsstelle, eine krankheitsbedingte Störung der Muskelaktivität und Entzündungen im Gesicht. Auch weise ich Sie in diesem Zusammenhang auf die Wechselwirkung des Botulinumtoxin mit anderen Medikamenten hin. Abschließend kläre ich Sie über mögliche Risiken und über das gesundheitsrelevante Verhalten vor und nach der Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen auf.

Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin: In der Regel sind für eine Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen keine besonderen Vorbereitungen notwendig. Für ein optimales Ergebnis muss die Behandlung ganz individuell auf die jeweiligen Ausgangsvoraussetzungen und den Faltentyp abgestimmt werden. Im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen werde ich Ihnen ausführlich erläutern, ob eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin das von Ihnen gewünschte Resultat erzielen kann oder ob gegebenenfalls eine alternative Behandlungsmethode ratsam ist.

Behandlungsverlauf bei einer Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen

Behandlungsablauf: Die Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen erfolgt ambulant. Eine Betäubung ist zumeist nicht notwendig. Bei der Unterspritzung besonders empfindlicher Bereiche wie der Lippe oder der Augenpartie kann der zu behandelnde Bereich auf Wunsch örtlich betäubt werden. Da Sie während der Behandlung bei Bewusstsein sind, können Sie durch gezielte Gesichtsbewegungen mich dabei unterstützen, den richtigen Muskel zu finden und somit die unerwünschte Falte zu glätten. Mit einer sehr feinen Nadel injiziere ich das Botulinumtoxin direkt unter die Haut an der betreffenden Stelle. Für den Eingriff müssen Patienten selten länger als 30 Minuten einplanen. Sogleich im Anschluss an die Behandlung können Sie die Praxis wieder verlassen.

Behandlungsmethode: Botulinumtoxin wird in der Medizin schon seit Jahren auf vielfältige Weise angewandt. In der Faltenbehandlung wird das Nervengift genutzt, um die Reizübertragung von Nerv zu Muskel zu verhindern. Auf diese Weise wird die Muskelbewegung (Muskelkontraktion) unterbunden und Falten, die sich bei bestimmter Mimik zeigen, verringert. Die Botulinumtoxin-Behandlung verursacht kaum Schmerzen und wird mittels einer sehr feinen Nadel durchgeführt.

Was ist nach der Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen zu beachten?

Unmittelbar nach der Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen sorgt ein regelmäßiges Kühlen der behandelten Stellen dafür, dass Rötungen und Schwellungen zügig abklingen. Sollten leichte Entzündungen an den Einstichstellen entstehen, kann zusätzlich eine entzündungshemmende Salbe aufgetragen werden. Für gewöhnlich verschwinden die Beschwerden innerhalb kurzer Zeit. Es empfiehlt sich dennoch, am Tag der Behandlung keine weiteren Termine zu vereinbaren und sich stattdessen zu schonen. Für zwei bis drei Tage sollten sportliche Aktivitäten vermieden werden. Ein erster Effekt der Botox Behandlung in Erlangen ist in der Regel nach ein bis drei Tagen zu sehen. Das endgültige Ergebnis ist nach etwa zwei Wochen erreicht und hält dann für bis zu sechs Monate an. Bei häufigerer Anwendung werden erfahrungsgemäß langfristig bessere Ergebnisse erzielt.

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen einer Faltenbehandlung mit Botox

Wird der Eingriff von einem erfahrenen und speziell geschulten Facharzt vorgenommen, sind bei der Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin in der Regel keine Komplikationen zu erwarten. Kleine Rötungen und leichte Schwellungen, wie sie bei jeder Injektion erfolgen, verschwinden nach kurzer Zeit von selbst wieder. Lediglich eine laienhafte Anwendung kann zu Überreaktionen oder partiellen Lähmungserscheinungen führen. Da das Botulinumtoxin vom Körper abgebaut wird, ist die Muskelbewegung nach einigen Monaten wiederhergestellt. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin für ein anhaltendes Ergebnis in regelmäßigen Abständen aufzufrischen ist.

Ihr Experte für die Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen

Sie sind durch den natürlich bedingten Alterungsprozess und der damit einhergehenden Faltenbildung im Gesicht unzufrieden und wünschen sich ein jüngeres und frischeres Aussehen?

Mit Dr. med. Andreas Grimm haben Sie einen erfahrenen und geschulten Experten an Ihrer Seite, der auf Ihre Sorgen und Wünsche eingeht. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie verfügt Dr. Grimm über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Botox Behandlung. Gerne nimmt er sich für Sie Zeit, um Sie in einem umfassenden und ausführlichen persönlichen Beratungsgespräch über die vorbereitenden Maßnahmen, den Ablauf der Behandlung, die Nachsorge und mögliche Risiken aufzuklären.



Im Überblick

Botox Behandlung in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: 10 bis 30 Minuten
  • Narkoseart: keine; in Ausnahmefällen Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Empfohlene körperliche Schonung: ca. 3 Stunden
  • Nachsorge: keine umfassende Nachsorge nötig

Warum sollten Sie eine Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen bei Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Eine Faltenbehandlung mit Botox bei uns beinhaltet:




unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung
fachärztlich durchgeführte Botox Behandlung nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards
ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 



Dr. med. Andreas Grimm

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für die Faltenbehandlung mit Botox in Erlangen

„Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass eine Botox Behandlung nur Sinn macht, wenn es darum geht, Falten zu behandeln, die auf den Alterungsprozess oder die Gesichtsmimik zurückzuführen sind. Deshalb mache ich mir im persönlichen Beratungsgespräch immer einen umfassenden Eindruck Ihrer individuellen Situation, um das für Sie bestmögliche und nachhaltigste Behandlungsergebnis zu erzielen, von dem Sie langfristig profitieren.“