+49 (0) 911 / 54 800 70
class="blogpost_title">Fadenlifting
Mai 26, 2017 Kategorie:: gesicht, ohne op

Fadenlifting in Erlangen – sanfte Verjüngung ohne Operation

Durch den natürlichen Alterungsprozess sowie externe Einflussfaktoren verliert die Haut mit der Zeit an Spannkraft. Die elastischen Fasern der Haut erschlaffen, einzelne Gesichtspartien sinken ab und es entsteht ein zumeist müder oder traurig wirkender Ausdruck. Mit einem Fadenlifting in Erlangen kann dem längerfristig entgegengewirkt werden. Durch die moderne und schonende, aber dennoch effektive Methode kann eine Fadentherapie in Erlangen zu einem jüngeren und frischeren Aussehen verhelfen.

Welche Gründe gibt es für ein Fadenlifting in Erlangen?

Das Fadenlifting in Erlangen stellt eine Alternative zum herkömmlichen Facelifting dar, die ohne operativen Eingriff erfolgt. Mit Hilfe feiner Fäden, die unter die Haut gesetzt werden, können leicht abgesunkene Gesichtspartien effektiv angehoben und Falten geglättet werden. Bei der Behandlung können je nach individuellem Befund und dem angestrebten Resultat verschiedene Fäden verwendet werden. Einige sind mit kleinen, fixierten Kegeln versehenen, die ein Zusammenziehen der Haut bewirken. Überdies regen die Fäden die körpereigene Bildung von Bindegewebe an, wodurch die glättende Wirkung zusätzlich verstärkt wird. Durch das Fadenlifting in Erlangen können Gesichtspartien, Hals sowie Dekolleté innerhalb der Möglichkeiten der minimal-invasiven Behandlungen sichtbar gestrafft und verjüngt werden.

Erstberatungsgespräch vor einem Fadenlifting in Erlangen

Vor dem Erstberatungsgespräch: Sollten Sie ein Fadenlifting in Erlangen in Erwägung ziehen, überlegen Sie sich bitte genau, was Sie an welchen Gesichtspartien stört, welches Behandlungsergebnis Sie erwarten und welche Bedenken Sie möglicherweise haben. Je konkreter Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich eines Fadenliftings sind, desto individueller kann ich Sie beraten. Gern können Sie hierzu Notizen, Skizzen oder Bilder zu unserem Erstberatungsgespräch mitbringen. Sollten Sie bereits einen operativen Eingriff im Gesicht gehabt haben, bringen Sie bitte alle relevanten ärztlichen Unterlagen, Gutachten oder Ähnliches zum Erstberatungsgespräch mit.

Ihr persönliches Erstberatungsgespräch: Mir ist es wichtig, ein umfassendes Verständnis von Ihren Wünschen, Erwartungen und möglicherweise auch Bedenken zu bekommen. Daher können Sie mir in einer professionellen und entspannten Gesprächsatmosphäre alle Ihre Fragen zum Fadenlifting in Erlangen stellen. Mein Ziel ist es, Ihnen Ihre Fragen konkret zu beantworten und Ihnen darüber hinaus alle wesentlichen Informationen zum Thema Fadenlifting in Erlangen zu geben. Nach einer umfassenden ärztlichen Untersuchung kläre ich Sie eingehend über die verschiedenen Möglichkeiten der Fadentherapie in Erlangen sowie über mögliche Kombinationsbehandlungen (z. B. Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett, Botox®-Behandlung) auf. Anschließend erfolgt die medizinische Dokumentation, bei der ich Fotos anfertige, um eine Verlaufs- und Erfolgskontrolle durchzuführen und das angestrebte Ergebnis mit Ihnen detailliert besprechen zu können.

Bei Interesse an einem Fadenlifting in Erlangen vereinbaren Sie gern telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Beratungsgespräch oder setzen Sie sich über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.

 

Was vor dem Fadenlifting in Erlangen erfolgt

Aufklärungsgespräch vor der Behandlung: Ziehen Sie ein Fadenlifting in Erlangen in Erwägung, findet nach der Erstberatung ein persönliches Aufklärungsgespräch statt. In diesem informiere ich Sie ausführlich über die medizinischen Möglichkeiten und die entsprechenden Vorgehensweise, aber auch über die eventuellen Risiken der Behandlung. Zusätzlich erhalten Sie eine Beratung, wie Sie vor und nach dem Fadenlifting durch einfache Verhaltensmaßnahmen zu einem bestmöglichen Ergebnis beitragen können. Sind Ihnen seit unserem Erstgespräch weitere Fragen eingefallen, ist das Aufklärungsgespräch der ideale Zeitpunkt, diese in Ruhe mit mir durchzugehen.

Ihre Vorbereitung auf den Behandlungstermin:

  • Nehmen Sie zwei Wochen vor dem Fadenlifting in Erlangen keine Acetylsalicylsäure-haltigen Medikamente (z. B. Aspirin®) ein.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, sollten Sie sich am Tag des Eingriffs unwohl fühlen – so vermeiden Sie mögliche Komplikationen.
  • Bitte verwenden Sie am Tag des Liftings ohne OP keine fetthaltigen Pflegeprodukte, da dies das Anzeichnen der Eingriffsbereiche erschwert.
  • Bitte tragen Sie am Tag der Behandlung kein Make-Up auf.

Behandlungsverlauf bei einem Fadenlifting in Erlangen

Unmittelbar vor dem Fadenlifting: Da es sich bei dem Eingriff um ein minimal-invasives Verfahren handelt, findet dieser in der Regel unter Lokalanästhesie statt. Nur in Ausnahmefällen kann das Fadenlifting in Erlangen auch in Vollnarkose erfolgen. Vor dem eigentlichen Lifting ohne OP zeichne ich den genauen Verlauf der einzusetzenden Fäden auf.

Der Eingriff: Beim Fadenlifting in Erlangen können die verwendeten Fäden in Beschaffenheit und Länge variieren und dadurch die Gesichtsästhetik individuell beeinflussen. Die Gesichtszüge werden bei der Behandlung nicht verändert. Ziel des Fadenliftings ist eine natürliche, frische und verjüngte Ausstrahlung. Über kleine Einstiche werden die Fäden unmittelbar unter der Haut an den zuvor festgelegten Positionen platziert und im Gewebe verankert. Durch leichten Zug werden die zu behandelnden Partien gestrafft und angehoben. In binnen mehrerer Monate lösen die Fäden sich selbstständig auf. In dieser Zeit regen sie kontinuierlich die Bildung von körpereigenem Bindegewebe und Kollagen an. Teilweise kann das Lifting ohne OP durch andere Methoden der Faltenbehandlung ergänzt werden. Hierbei kommen unter anderem die Unterspritzung mit Botulinumtoxin oder die Faltenbehandlung mit Fillern in Frage.

Was ist nach dem Fadenlifting in Erlangen zu beachten?

Die ersten Tage nach der Behandlung: Bei der Verwendung glatter Fäden ist eine Nachbehandlung nicht nötig. Treten postoperativ Schwellungen auf, können diese durch Kühlpads reduziert werden. Ebenso kann es zu leichten Rötungen oder Hämatomen kommen. Erfahrungsgemäß klingen diese selbstständig wenige Tage nach der Behandlung wieder ab. Sie sind direkt nach dem Fadenlifting in Erlangen wieder gesellschaftsfähig. Lediglich schwere körperliche Anstrengungen sowie eine ausgeprägte Gesichtsmimik sollten in den ersten Tagen vermieden werden.

Das Ergebnis: Für bis zu 18 Monate verbleiben die Fäden in der Haut. Während dieser Zeit baut der Körper die Fäden langsam ab und fügt anstelle dieser das natürliche Strukturprotein Kollagen ein. Auf diese Weise kann das vor der Behandlung verloren gegangene Kollagen erneuert werden und ein natürliches Stützgerüst entsteht. Das Ergebnis ist ein sichtbar verjüngtes und straffes Hautbild, das bis zu drei Jahre anhält. Ein weiterer Vorteil des Fadenliftings ist, dass es sich häufig problemlos mit anderen Behandlungen der Gesichtsverjüngung kombinieren lässt.

Vorteile des Fadenliftings auf einen Blick:

• Minimal-invasive Behandlung
• Kurze Erholungszeit
• Gewebeschonendes Verfahren
• Keine sichtbaren Narben
• Sofortige Ergebnisse
• Erhalt der natürlichen, individuellen Gesichtszüge
• Bildung von neuem Bindegewebe (anhaltende Wirkung)
• Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Verfahren

Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen bei einem Fadenlifting

Generell gilt das Fadenlifting als sehr schonender und risikoarmer Eingriff. Vorübergehend kann es nach dem Fadenlift in Erlangen zu Hautstauchungen und Faltenbildung kommen, die jedoch erfahrungsgemäß in den folgenden zwei bis drei Tagen zurückgehen. Ebenso klingen eventuell auftretende leichte Rötungen, Schwellungen und Blutergüsse selbstständig ab. Eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber den verwendeten Fäden muss im Vorfeld der Behandlung ausgeschlossen werden, um Komplikationen zu vermeiden. Zeigen sich nach den Fadenlifting minimale Asymmetrien, können diese mit Hilfe einer Nachbehandlung schonend korrigiert werden.

Ihr Experte für das Fadenlifting in Erlangen

Sie sind durch den natürlichen Alterungsprozess und die dadurch bedingte Faltenbildung im Gesicht unzufrieden und wünschen sich ein jüngeres und frischeres Aussehen?

Dr. Andreas Grimm steht Ihnen als erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Seite. Er klärt Sie sorgsam auf, geht behutsam auf Ihre Wünsche ein und entwickelt mit Ihnen das für Sie am besten geeignete Vorgehen für ein Fadenlifting in Erlangen.



Im Überblick

Fadenlifting in Erlangen
  • Art der Behandlung: minimal-invasive Behandlung
  • Behandlungsdauer: ca. 1 Stunde
  • Narkoseart: Lokalanästhesie
  • Aufenthalt: ambulant
  • Gesellschaftsfähig: am selben Tag
  • Empfohlene körperliche Schonung: wenige Tage
  • Nachsorge: schwere körperliche Anstrengung vermeiden, regelmäßiges Kühlen

Warum sollten Sie ein Fadenlifting in der Praxis Grimm Ästhetik vornehmen lassen?

Ein Fadenlifting bei uns beinhaltet:




unverbindliches Erstberatungsgespräch und individuell geführtes fachärztliches Aufklärungsgespräch durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
umfassende, persönliche fachärztliche Vorsorge und Beratung
fachärztlich durchgeführtes Fadenlifting nach den neuesten und schonendsten medizinischen Standards
ambulante Nachsorge und Kontrolluntersuchung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

 



Dr. med. Andreas Grimm

Das sagt Dr. Andreas Grimm, Ihr Experte für das Fadenlifting in Erlangen

„Ein Fadenlifting stellt eine äußerst schonende Methode des Liftings dar. Sie sparen sich eine große Operation und die Ergebnisse sind effektiv und relativ lang anhaltend. Damit das Ergebnis der Behandlung auch im Einklang mit Ihren Vorstellungen ausfällt, berate ich Sie nicht nur umfassend, sondern auch ehrlich.“